Zum Hauptinhalt springen

Download: Schriften des Kompetenzzentrum OPINNOMETH (ISSN 2199-0301)

ISSN 2199-0301 

Download: Heft/Volume 3/2018: 28.02.2018

Inhalt:Lavrov/Thurnes/Schaefer: TRIZ-Innovationsprinzipien: Studentisches Lernprojekt, Beispiele aus der Logistik

Weitere interessante Downloads und Links

Die Downloads und Publikationen zu "Leanagil Design-TRIZing" werden im Laufe des Jahres sukkzessive verfügbar. Als kleiner Vorgeschmack anbei schon mal einige Abbildung des 1.0-Frameworks.

Das Design Thinking Bootleg der d.school at Stanford University (Hasso Plattner Institute of Design at Stanford) ist eines der einfachsten und grundlegendsten Werkzeuge und Hilfsmittel für Design Thinking. Die aktuelle Version ist aus dem Jahre 2018 und kann kostenlos heruntergeladen werden - herzlichen Dank dafür:

Englischsprachige Originalfassung (4,2 MB)

Deutschsprachige Übersetzung (25,7 MB)

Im Rahmen des EU-Projektes D-Think wurde ein Design Thinking Ansatz sowie ein entsprechendes Toolset speziell für den Einsatz an Hochschulen und in der Weiterbildung geschaffen. Auf der Projektwebsite www.d-think.eu können sowohl der Projektbericht (englischsprachig) sowie das Toolset in unterschiedlichen Sprachen kostenlos heruntergeladen werden. Das Projektkonsortium des EU-Projektes bestand aus: Centro de Investigação e Formação em Artes e Design (Portugal), Advances Business Services (Portugal), Vaasa University of Applied Sciences (Finland), Fondazione ISTUD (Italy), Akademia Humanistyczno- Ekonomiczna wŁodzi (Poland), EFMD — the Management Development Network (Belgium) and Venture Hub (Spain). Vielen Dank an diese Akteure für die Erarbeitung des hilfreichen Toolsets.

Seit kurzem ist das D-Think Toolset nun auch in einer deutschsprachigen Übersetzung verfügbar:

Download D-Think toolset (deutschsprachig)

 

 

Die Firma IDEO hat gemeinsam mit der Riverdale Country School einen hervorragenden Leitfaden und Werkzeugkasten (Toolkit) für den Einsatz von Design Thinking in Schulen erstellt und frei zur Verfügung gestellt unter: https://designthinkingforeducators.com/ .
Um dies auch in unserem Sprachraum zu fördern, haben wir diesen Leitfaden ins Deutsche übertragen - Sie können sich die deutschsprachige Version hier herunterladen:

DOWNLOAD:
Toolkit - Design Thinking für Lehrende (deutschsprachige Fassung) (ca. 9,5 MB)

DOWNLOAD:
Workbook - Design Thinking für Lehrende (deutschsprachige Fassung) (ca. 1,8 MB)

Letztlich brauchen wir Kreativität, um die Orte und Formen des Lernens so zu gestalten, dass wir Schülerinnen und Schüler und generell Lernende noch besser in der Entwicklung ihrer Fähigkeiten und ihrer eigenen Kreativität unterstützen können.

Dieser Leitfaden richtet sich vordergründig an Lehrerinnen und Lehrer - er eignet sich aber nicht nur für alle Formen von Lehr- oder Lerneinrichtungen (auch Universitäten und Hochschulen), sondern bietet generell eine Anwendungshilfe zum Einstieg ins Design Thinking. Die vorgestellten Tools sind durchaus auch in andere Kontexte wie z.B. Verwaltungen und administrative Prozesse übertragbar.

You may use it for your own work, training or coaching, share it - please don't change the file and don't forget to mention www.OPINNOMETH.de as source.

Download the LEAN Operators for the 40 inventive principles of TRIZ as a card deck version here.

 

Amongst other usage, the deck is recommended to play the wast(e)riz-game, as explained in:

Thurnes, C.M.; Hentschel, C.; Zeihsel, F. (Hrsg.):
Playing TRIZ - Games and Cases for Learning and Teaching Inventiveness.
Kaiserslautern: Synnovating 2019 178 S. ISBN: 978-3-9815493-4-8

Ihr könnt den deutschsprachigen Kartensatz für Eure Arbeit, Training oder Coaching nutzen und den Link teilen - aber bitte keine Änderungen vornehmen und nicht vergessen www.OPINNOMETH.de als Quelle zu nennen.

Download der LEAN-Operatoren für die 40 Innovationsprinzipien als Kartensatz hier.

 

Amongst other usage, the deck is recommended to play the wast(e)riz-game, as explained in:

Thurnes, C.M.; Hentschel, C.; Zeihsel, F. (Hrsg.):
Playing TRIZ - Games and Cases for Learning and Teaching Inventiveness.
Kaiserslautern: Synnovating 2019 178 S. ISBN: 978-3-9815493-4-8

You may use these materials for your own work, training or coaching, share it - please don't change the file and don't forget to mention www.OPINNOMETH.de as source.

Download the gamematerials for the wast(e)riz-game here (English and German language).

 

To wast(e)riz-game is deeply explained in:

Thurnes, C.M.; Hentschel, C.; Zeihsel, F. (Hrsg.):
Playing TRIZ - Games and Cases for Learning and Teaching Inventiveness.
Kaiserslautern: Synnovating 2019 178 S. ISBN: 978-3-9815493-4-8

Dieses Buch zum Thema innovative Lernkulturen in der Weiterbildung durfte ich gemeinsam mit Frau Prof. Dr. Schüßler schreiben. Es ist schon eine Weile her - daher ist das Lehrbuch inzwischen kostenlos als Download erhältlich.

Schüßler, Ingeborg; Thurnes, Christian M.:
Lernkulturen in der Weiterbildung.
Bielefeld: wbv 2005 148 S. ISBN: 3-7639-1845-0
Download

 

Das TETRIS-Handbuch ist 2009 erschienen. Es bietet immer noch zahlreiche praktische Hilfsmittel und Texte für das Lehren und Lernen von TRIZ. Herzlichen Dank an die Urheber. Das Handbuch darf bei Nennung des Urheberrechts ungehindert kopiert und verbeitet werden. Dies gilt auch bei auszugsweisen Gebrauch des Handbuches.

Urheberrecht (Copyright)
Dieses Handbuch wurde im Rahmen des Projektes TETRIS - mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Kommission, Förderprogramm Leonardo da Vinci - entwickelt.
TETRIS Projektpartner: AREA Science Park (Italien) www.area.trieste.it (Projektkoordinator); ACC Austria Gmbh (Österreich) www.the-acc-group.com; European Institute for Energy Research - EIfER (Deutschland) www.eifer.uni-karlsruhe.de; Fachhochschule Kärnten (Österreich) www.fh-kaernten.at;
Harry Flosser Studios (Deutschland) www.harryflosser.com; Höhere Technische Lehranstalt Wolfsberg (Österreich) www.htl-wolfsberg.at; Jelgava 1. Gymnasium (Lettland) www.1gim.jelgava.lv; Siemens AG, Industrial Automation and Drive Technology (Deutschland) w1.siemens.com/entry/cc/en/;
STENUM Forschungsgesellschaft (Österreich) www.stenum.at; Technical Institute for Industry “Arturo Malignani” (Italien) www.malignani.ud.it;
The educational center for adults of Jelgava (Lettland) www.jrpic.lv; Universität Florenz (Italien) www.dmti.unifi.it

Download Kapitel 1-3 (7 MB) 

Download Kapitel 4-5 (9 MB)

Autoren: Gaetano Cascini (Universität Florenz), Francesco Saverio Frillici (Universität Florenz),  Jürgen Jantschgi (Fachhochschule Kärnten), Igor Kaikov (EIFER), Nikolai Khomenko (TRIZ Master certified by G. S. Altshuller), Ingrīda Muraškovska