Wir führen Sie ins Studium

Das Internationale Studienkolleg der Hochschule Kaiserslautern (ISK) ist eine zentrale Einrichtung der Hochschule Kaiserslautern und unterstützt alle Hochschulen – Fachhochschulen und Universitäten – in Rheinland-Pfalz, indem es internationale Studieninteressierte auf ein Hochschulstudium in Deutschland vorbereitet.

Zielgruppe sind Studieninteressierte mit ausländischen Bildungsnachweisen, die über eine indirekte Hochschulzugangsberechtigung verfügen und daher eine Feststellungsprüfung ablegen müssen.

    Konkret bieten wir Kurse zur Vorbereitung auf die Feststellungsprüfung mit den Schwerpunkten:

    Wir bieten KEINE Deutsch- bzw. Integrationskurse für internationale Studieninteressierte an.

      Unsere Vorteile:

      • Dauer nur 1 Semester
      • Zugang zu Universitäten und (Fach-)Hochschulen
      • Keine Studiengebühren
      • Unterricht in kleinen Gruppen
      • Online-Kurse in Deutsch und Mathematik zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung
      • Aufnahmeprüfung in Kaiserslautern und an ausgewählten Standorten im Ausland

      News

      Die Feststellungsprüfung (FSP) findet in den Zeiträumen vom 03. bis 05. Juni und 01. bis 04. Juli 2024 in Kaiserslautern in Präsenz statt. (Ein Rücktritt von der FSP ist nur in begründeten Ausnahmefällen auf schriftlichen Antrag möglich. Dieser muss spätestens 14 Tage vor der ersten Fachprüfung an den Prüfungsausschuss gestellt werden.)
      Prüfungsplan für die schriftliche FSP (Ablauf, Räume und Prüfungszeiten)
      Prüfungsplan (vorläufig) für die mündliche FSP (Aktualisierung)

      Zur FSP werden folgende Hilfsmittel zugelassen:
      Schwerpunkt "Technik"
      Schwerpunkt "Wirtschaft"

      Bitte denken Sie weiterhin
      – an Ihren Studierendenausweis.
      – an die zugelassenen Hilfsmittel.
      – ggf. an witterungsangepasste Kleidung, da auch während der Prüfungsphase regelmäßig gelüftet wird.

      Beachten Sie zudem bitte unser "Merkblatt Feststellungsprüfung (SoSe 2024)".

      Wichtige Übersichten:
      Semesterplan (SoSe 2024)
      Semesterplan (WiSe 2024/25)
      – Stundenplan (folgt zu Beginn des Wintersemesters)

      Wichtige Merkblätter:
      Immatrikulation und Studium im WiSe 2024/25 (Merkblatt für neue Studierende)
      Rückmeldung zum WiSe 2024/25 (falls Sie wiederholen müssen)
      Merkblatt Feststellungsprüfung (SoSe 2024)
      FSP-Hilfsmittel im Schwerpunkt "Technik" (SoSe 2024)
      FSP-Hilfsmittel im Schwerpunkt "Wirtschaft" (SoSe 2024)

      Die "Formel-" und "Notizzettel" für die Teilprüfungen "Mathematik" und "Informatik" wurden am 02./03. Mai 2024 für den Schwerpunkt "Wirtschaft" im Rahmen der Mathematik-Veranstaltungen bzw. für den Schwerpunkt "Technik" im Rahmen der Informatik-Veranstaltungen ausgegeben. Sollten Sie in diesem Zeitraum nicht am Unterricht teilgenommen haben, kommen Sie bitte zeitnah zur Abholung des "Formel-" und "Notizzettels" für den Schwerpunkt "Wirtschaft" bei Herrn Dr. Siebel bzw. für den Schwerpunkt "Technik" bei Herrn Kremb in die jeweiligen Sprechstunden.

      Teilnehmenden der Externen Feststellungsprüfung wurde der "Formel-" und "Notizzettel" per Post an die im Studierendensekretariat des Internationalen Studienkollegs gemeldete Adresse zugesandt.

      Das Online-Bewerbungsportal ist geöffnet. Bewerbungen zum Sommersemester 2025 sind bis zum 01. August 2024 möglich – Ihre ergänzenden Bewerbungsunterlagen erwarten wir per Post bis zum 15. September 2024. (Die Bewerbungsfrist für einen Studienplatz zum Wintersemester 2024/25 ist bereits abgelaufen.)

      Die Aufnahmeprüfung (AP) zum Sommersemester 2025 findet voraussichtlich am 23. Oktober 2024 am Standort Morlauterer Straße der Hochschule Kaiserslautern sowie am 24. Oktober 2024 bei unseren Partnerinstitutionen statt.

      Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

      Bitte schauen Sie regelmäßig in Ihrem Spam-Ordner bzw. in Ihren Junk-Mails nach. Denn gelegentlich landen unsere Nachrichten, die an private E-Mail-Adressen (z.B. Gmail) gerichtet sind, nicht im Posteingang, sondern werden automatisch aussortiert.
       

      Nutzen Sie nach Ihrer Immatrikulation bitte unbedingt Ihre studentische E-Mail-Adresse, da nur diese zur Korrespondenz mit der Hochschule bzw. dem Internationalen Studienkolleg eingesetzt wird.