Zum Hauptinhalt springen

Internationales Studienkolleg

Feststellungsprüfung (FSP)

Die "Prüfung zur Feststellung der Eignung für die Aufnahme eines Fachstudiums an einer deutschen Hochschule" - die sogenannte Feststellungsprüfung - ist die Abschlussprüfung des Studienkollegs, mit der die direkte fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung erworben wird.
Die bestandene Prüfung berechtigt zu einem Studium an deutschen (Fach-)Hochschulen und Universitäten.

Die Feststellungsprüfung findet zweimal jährlich, am Ende eines jeden Semesters statt.

Voraussetzungen:

 

Es besteht die Möglichkeit, die Feststellungsprüfung ein Mal zu wiederholen. Hierfür muss die Aufenthaltserlaubnis auch für das nächste Semester noch gültig sein.

Termine & Ergebnisse

Im Sommersemester:
Juni / Juli

Im Wintersemester:
November / Dezember

Aktuelle Informationen sowie das Merkblatt zur FSP finden Sie unter News

Prüfungsfächer

Kurs

Prüfungsfach

Prüfungsart

T/TI

Deutsch

schriftlich & mündlich

 

Mathematik und Informatik

schriftlich

 

Physik (Elektrotechnik, Mechanik)

schriftlich

     

W/WW

Deutsch

schriftlich & mündlich

 

Mathematik und Informatik

schriftlich

 

Volks- und Betriebswirtschaftslehre

schriftlich

Befreiung Fach Deutsch

Sie können bis zu Semesterbeginn einen Antrag (im Sekretariat erhältlich) stellen, um sich vom Deutsch-Unterricht und von der Feststellungsprüfung im Prüfungsfach Deutsch befreien zu lassen.

Hierzu benötigen Sie einen der folgenden Nachweise:

  • Zeugnis über die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH 2) mit Nachweis der uneingeschränkten sprachlichen Studierfähigkeit oder
  • das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz der Stufe II (DSD II) oder
  • das Große oder das Kleine Sprachdiplom des Goethe-Instituts oder
  • die Zentrale Oberstufenprüfung (ZOP) des Goethe-Instituts oder
  • ein TestDaF-Zertifikat der Niveaustufe TDN 4 in allen Teilprüfungen oder
  • ein Zertifikat „telc Deutsch C1 Hochschule“

Externe Feststellungsprüfung

Es besteht die Möglichkeit, an der Feststellungsprüfung teilzunehmen, ohne vorher einen Schwerpunktkurs des Studienkollegs besucht zu haben. Zur Zulassung zu dieser externen Feststellungsprüfung ist eine Bewerbung erforderlich.

Nehmen Sie nach der Bewerbung rechtzeitig Kontakt mit denjenigen Lehrkräften auf, die Sie prüfen werden, um sich über die Prüfungsanforderungen der einzelnen Fächer zu informieren.