Zum Hauptinhalt springen

International Office

HelloWorld@HSKL ist ein im Rahmen von HAW.International vom BMBF und DAAD gefördertes Projekt zur Internationalisierung der Hochschule Kaiserslautern.

Wer sind unsere Zielgruppen?

HelloWorld@HSKL richtet sich an alle Mitglieder der Hochschule Kaiserslautern: Studierende, Lehrende und Mitarbeitende.

Welche Ziele haben wir?

Mit HelloWorld@HSKL wird die strategische Verankerung der Internationalisierung an der Hochschule angestrebt und somit eine verstärkte Öffnung in die Region und ins Ausland – ganz nach dem Motto „Aus der Welt in die Pfalz – Aus der Pfalz in die Welt“. Dabei sollen zum einen internationale Mobilität vorangetrieben, zum anderen interkulturelle Erfahrungen zunächst auch ohne Auslandsaufenthalt ermöglicht werden.

Wie erreichen wir diese Ziele?

Die Verstärkung der Internationalisierung an der Hochschule Kaiserslautern soll durch eine Reihe von Maßnahmen erreicht werden:

  • Verschriftlichung einer Internationalisierungsstrategie unter Einbezug aller Akteursgruppen der Hochschule
  • Zusammenstellung von "Integrierten Auslandssemestern" zur Vereinfachung eines Auslandsaufenthaltes und einer Anerkennung der im Ausland erbrachten Leistungen in allen Präsenzstudiengängen
  • Organisation und Durchführung von internationalen Staff Trainings für Lehrende und Mitarbeitende
  • Anbahnung von neuen und Ausbau bestehender Hochschulpartnerschaften
  • Einführung und Ausbau von “eBuddies” zur Vorbereitung internationaler Studierender auf ihren Aufenthalt an der Hochschule
  • Förderung der Sprachkompetenz
  • Ausweitung von Online-Vorbereitungskursen (Mathematik)
  • Bereitstellung von praktischen eLabor-Übungen aus dem MINT-Bereich
  • Ausbau von Kooperationen und Projekten in Forschung und Wirtschaft

Projektergebnisse

HelloWorld aktuell

Internationalisierungsstrategie

Wo wollen wir hin? – Eine Strategie für alle Hochschulangehörigen.

Die Internationalisierungsstrategie 2030 der Hochschule Kaiserslautern ist im Intranet abrufbar
(zu finden unter >Services >Links)

Integrierte Auslandssemester

Wir machen es unseren Studierenden einfach!

  • Auslandsaufenthalte werden ins Regelstudium integriert.
  • Die Anerkennung von an Partnerhochschulen erbrachten Leistungen wird garantiert.
  • Individuelle Anpassungen sind möglich.

Finden Sie hier die Auswahl passend für Ihren Studiengang

International Staff Training

Unsere Best Practice Days bieten:

  • Erfahrungsaustausch mit internationalen Kolleginnen und Kollegen
  • Diskussionen rund um Hochschulthemen und den eigenen Arbeitsalltag
  • Lernen voneinander und Lachen miteinander

Durch HelloWorld@HSKL wird das Staff Training institutionalisiert, in regelmäßigen Abständen angeboten und themenbezogen stärker auf die spezifischen Interessen von Lehrenden und Mitarbeitenden ausgerichtet.

Hochschulpartnerschaften

Über 100 Partnerhochschulen bieten eine große Auswahl für Auslandsaufenthalte.

Eine detaillierte Übersicht über unsere Partner finden Sie hier

Gaststudium@HSKL

Internationale Studierende können ein oder zwei Gastsemester an der Hochschule Kaiserslautern verbringen und auch unsere englischsprachigen Studienangebote nutzen. Da die Hochschule aus drei getrennten Standorten besteht, können jeweils Angebote EINES Standortes gewählt werden.

Hier finden Sie eine Übersicht über diese wählbaren Kurse

Online-Vorbereitungskurs Mathematik

Mathe macht Spaß!

Als Flipped Classroom lernen unsere Studierenden bereits vor dem Studium Mathematik bzw. frischen Ihre Kenntnisse nochmals auf. Die Onlinekurse wurden bisher auf Deutsch angeboten; nun können zusätzlich folgende Zielsprachen gewählt werden:

Online-Vorbereitungskurs Deutsch

Deutsch lernen - Studium schaffen

Den internationalen Studierenden der Hochschule Kaiserslautern werden digitale Lernangebote im Bereich Deutsch als Fremdsprache auf verschiedenen Niveaustufen angeboten, damit sie ihre Sprachkenntnisse selbstständig verteifen können. Hier geht es zum Online-Kurs [Link wird zeitnah aktiviert.]

eLabore aus dem MINT-Bereich

Virtuell experimentieren und davon lernen!

Das ermöglichen eLabore in den Bereichen Physik, Biologie & Chemie sowie Ingenieurwissenschaften unseren Studierenden. Für internationale Studierende werden einige digitale Experimente in Englisch zur Verfügung gestellt.

Hier finden Sie die Projekthomepage

Wer sind wir?

Projektleitungsteam:

  • Prof. Dr.-Ing. Albert Meij, Vizepräsident für Studium, Lehre und Internationalisierung
  • Daniela Fleuren, Leiterin des International Office und Koordinatorin des Internationalen Studienkollegs
  • Prof. Dr.-Ing. Marc Illgen, Fachbereich Bauen und Gestalten
  • Prof. Dr.-Ing. Luisa Medina, Fachbereich Angewandte Logistik- und Polymerwissenschaften

Die Macherinnen:

Unterstützt wird das Projekt HelloWorld@HSKL in seinen Aktivitäten durch das Team des International Office sowie die Auslandsbeauftragten der Hochschule, die insbesondere als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in den Fachbereichen fungieren und dort die Internationalisierung vorantreiben.

HelloWorld@HSKL wird gefördert durch: