Skip to main content

Waste2Value – Mikroorganismen verändern die Westpfalz

Farbstoffe aus CO2 und Sonnenlicht? Treibstoffe aus Pizzaresten? Clevere Kunststoffe, die sich selbst abbauen können? Leder aus Pflanzen? Verbundwerkstoffe mit eingebauter Recycle-Anleitung? Was ist alles machbar? Welche Ideen schaffen neue Perspektiven für die Region Westpfalz?

Das Ziel des Bündnisses Waste to Value ist die Verbindung der traditionellen, aus der Schuh- und Textilindustrie stammenden Kompetenzen in Bereichen wie Kleb- und Dichtstoffe, Kunststoffe und Verbundwerkstoffe mit auf dem Einsatz von Mikroorganismen basierenden Technologien der weißen Biotechnologie, welche in den letzten Jahren an verschiedenen Forschungseinrichtungen der Region etabliert wurden.

Auf dieser Basis entwickeln die Bündnispartner auf mikrobiologischen Prozessen basierende Verfahren für die Umwandlung von Abfall- und Reststoffen in Wertstoffe. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Herstellung biobasierter Grundstoffe (sog. Green Building Blocks), deren Nutzung in innovativen Kunst- und Klebstoffen sowie smarten Verbundwerkstoffen sowie in der Herstellung hochwertiger biobasierter Zusatzstoffe für die Kosmetik- und Lebensmittelindustrie.

Die dabei unweigerlich entstehenden Nebenprodukte werden optimal stofflich wie auch energetisch verwertet, insb. durch Umwandlung in chemische Energieträger wie z.B. Methan, Methanol oder Butanol sowie in Biomasse. Damit wird sowohl die Ausnutzung der Rohstoffe verbessert als auch durch die zusätzlichen Erlöse die häufig noch zu hohen Kosten biobasierter Werkstoffe gesenkt.

Haben Sie dazu innovative Ideen und wollen als Unternehmen, als Zivilgesellschaft oder als öffentliche Verwaltung neue Perspektiven für die Region schaffen? Dann machen Sie mit bei Waste to Value!

Unsere Kick-Off-Veranstaltung findet am 05.10.2020 um 10:00 – 12:00 am Campus Pirmasens statt. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Bei Interesse können Sie sich sehr gerne an uns wenden (w2v(ad)hs-kl.de). Wir vereinbaren gerne Einzelgespräche mit Ihnen und laden Sie zu thematisch fokussierten Online-Gruppengesprächen ein.