Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


03.09.2021

Tschüss, adiós!

Herr Becker und Herr Dolgirev, beide seit 2015 an Bord der Arbeitsgruppe, verlassen uns und widmen sich neuen Aufgaben. Herr Becker wird seine bei uns begonnene Promotion bei unserem Kooperationspartner, der Universitat Politècnica de València, finalisieren. Herr Dolgirev zieht es in die Industrie; er wird außerdem an seiner Doktorarbeit weiterschreiben. Im Rahmen einer Verabschiedung wurde beiden ein Präsent überreicht und bei herrlichem Sonnenschein das ein oder andere Kaltgetränk genossen. Herrn Becker und Herrn Dolgirev gilt ein besonderer Dank, waren Sie doch maßgeblich an der Entwicklung der Arbeitsgruppe beteiligt. Wir wünschen viel Erfolg und hoffen auf regelmäßige Besuche. Macht's gut, Jungs!

 

01.02.2021

Neuer Mitarbeiter in der AG ESM

Wir heißen Herrn Andreas Bauer in der AG ESM herzlich Willkommen! Herr Bauer war nach seinem Masterstudium in Elektrotechnik für fünf Jahre bei der BorgWarner Turbo Systems Engineering GmbH als Entwicklungsingenieur tätig. Er wird in der AG als wissenschaftlicher Mitarbeiter im vom BMBF geförderten Forschungsprojekt SYNERGIE arbeiten.

12.12.2020

Die AG ESM wünscht eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr

Die Mitarbeiter der AG ESM wünschen allen Kooperationspartnern, Unterstützern, studentischen Hilfskräften und Studierenden eine besinnliche Weihnachstzeit und einen guten Start in 2021.

07.09.2020

Neues Forschungsprojekt der AG ESM ab 01.10.2020: Elektronischer Gruppen-Antrieb, gefördert durch das BMBF

Das Vorhaben befasst sich mit der grundlegenden synergetischen Konzeption, Realisierung und anschließenden Analyse eines modularen elektrischen Antriebssystems im Kleinleistungsbereich. Der Antrieb wird als modular skalierbares System auf Basis eines dauermagneterregten Axialfluss-Leiterplattenwicklungssystems und einer speziell angepassten Stromrichterstruktur entworfen. Dabei sind die Statorwicklung der Maschine und die Steuer- / Leistungselektronik auf einer einzelnen Leiterplatte kombiniert. Das Projekt erfolgt in Kooperation mit der AG "Leistungselektronik, Elektronik und EMV" (Prof. Schumann). Weitere Infos (externer Link)

04.03.2020

Neues Forschungsprojekt der AG ESM ab 01.04.2020: Tissue Engineering, gefördert durch die Carl-Zeiss-Stiftung

Das Projekt ist im Bereich des Tissue Engineering angesiedelt. Unter Tissue Engineering versteht man die Herstellung von Gewebeersatz im Labor. Ziel ist die Herstellung von Darmwand analogem Gewebe aus Muskel- und Nervenzellen durch gezielte Beeinflussung mit elektrischen und magnetischen Feldern. Dieses Gewebe kann z.B. für Medikamententests oder als Ersatzgewebe bei Darmerkrankungen eingesetzt werden. Weitere Infos