Aktuelles


20.12.2021

Frohe Weihnachten und einen guten Start in 2022

Das Team der Arbeitsgruppe „Elektrotechnische Systeme der Mechatronik“ möchte sich sehr herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und die angenehme Zusammenarbeit im ablaufenden Jahr bedanken.

Die AG wünscht Ihnen und Ihrer Familie eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit sowie viel Glück, Zufriedenheit und Gesundheit für das neue Jahr.

28.10.2021

Erste internationale Forschungspraktika in der AG ESM abgeschlossen

Erick Garcia von der Colorado School of Mines, Harminderjit Singh Toor von der University of Windsor und Jade Heun von der Arizona State University haben ihr Forschungspraktikum bei uns abgeschlossen. Sie konnten uns im Rahmen unserer Forschungsarbeiten in unterschiedlichen Themen unterstützen. Gefördert wurden die Praktika vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) im Rahmen des Programms „RISE Germany“. Aufgrund der Pandemie fanden alle Praktika virtuell statt.

 

03.09.2021

Tschüss, adiós!

Herr Becker und Herr Dolgirev, beide seit 2015 an Bord der Arbeitsgruppe, verlassen uns und widmen sich neuen Aufgaben. Herr Becker wird seine bei uns begonnene Promotion bei unserem Kooperationspartner, der Universitat Politècnica de València, finalisieren. Herr Dolgirev zieht es in die Industrie; er wird außerdem an seiner Doktorarbeit weiterschreiben. Im Rahmen einer Verabschiedung wurde beiden ein Präsent überreicht und bei herrlichem Sonnenschein das ein oder andere Kaltgetränk genossen. Herrn Becker und Herrn Dolgirev gilt ein besonderer Dank, waren Sie doch maßgeblich an der Entwicklung der Arbeitsgruppe beteiligt. Wir wünschen viel Erfolg und hoffen auf regelmäßige Besuche. Macht's gut, Jungs!

 

01.02.2021

Neuer Mitarbeiter in der AG ESM

Wir heißen Herrn Andreas Bauer in der AG ESM herzlich Willkommen! Herr Bauer war nach seinem Masterstudium in Elektrotechnik für fünf Jahre bei der BorgWarner Turbo Systems Engineering GmbH als Entwicklungsingenieur tätig. Er wird in der AG als wissenschaftlicher Mitarbeiter im vom BMBF geförderten Forschungsprojekt SYNERGIE arbeiten.