Arbeitsgruppe Chemische Prozesse in der Mikrotechnik

Die Arbeitsgruppe

Wir sind eine interdisziplinäre Forschungsgruppe an der Hochschule Kaiserslautern am Studienort Zweibrücken. Die Arbeitsgruppe gehört zum Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik (I/MST) und wird von Prof. Dr. Monika Saumer geleitet.

Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Prozessentwicklung für galvanische Verfahren, wie z.B. der Legierungsabscheidungen für Mikrosensoren und Mikroaktoren, der Herstellung von nanostrukturierten Substraten für Sensoranwendungen oder von Stempeln für Prägeprozesse.

Weiterer Schwerpunkte sind die chipbasierte Kapillarelektrophorese, wobei die Entwicklung von Chips und Methoden für verschiedene Anwendungen im Vordergrund steht, sowie die Herstellung von mikro- und nanostrukturierten Substraten für biomedizinische Anwendungen wie z.B. Zellreaktoren oder chipbasierte Arrays. 

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

Kontakt

Arbeitsgruppenleiterin
Prof. Dr. Monika Saumer