Skip to main content

Bachelor-Studiengänge

Finanzdienstleistungen (B.A.)

Sie erhalten neben der Vermittlung der Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, der Rechtswissenschaft und der quantitativen Methoden – einen ersten fundierten Einblick in die Welt der Banken und Versicherungen.

Industrial & Digital Management (B.Sc.)

Sie interessieren sich für Betriebswirtschaft, Digitalisierung, Ingenieurwesen sowie modernes Industriemanagement? Bei I&DM erlernen Sie die ganzheitliche Betrachtung, sowohl im Hinblick auf Produktion, Logistik und IT, als auch im Hinblick auf die Herausforderungen, die sich innovativen Unternehmen stellen.

International Business Administration (B.A.)

Dieser Studiengang ist erstmals zum Wintersemester 19/20 gestartet.

Mittelstandsökonomie (B.A.)

Der Mittelstand ist der Motor der deutschen Wirtschaft, was längst auch den Blick des Auslands verstärkt auf den „German Mittelstand“ gelenkt hat. Sie werden umfassend für den Einstieg in die Praxis des Mittelstandes vorbereitet.

Technische Betriebswirtschaft (B.Sc.)

Sie interessieren sich für Betriebswirtschaft und Ingenieurwesen sowie das Management von Produktions- und Technologieunternehmen gleichermaßen? Wir helfen Ihnen dabei Ihre Talente und Interessen voll zu entfalten.

Wirtschaft und Recht (B.A.)

Wirtschaft und Recht gehören in der Praxis untrennbar zusammen. Diese enge Verflechtung in allen Unternehmensbereichen erfordert eine hohe Sensibilität aller Managementebenen gegenüber den rechtlichen Aspekten von Entscheidungen. Wir bereiten Sie darauf vor. Das bietet Absolventen dieses Studiengangs Wirtschaft und Recht exzellente Karriereaussichten.

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik bildet die Schnittstelle zwischen der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik. Darüber hinaus sind Informations- und Kommunikationstechnologien aber auch wegweisend für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und Dienstleistungen.

Fernstudiengang Betriebswirtschaft (B.A.)

Der Fernstudiengang Betriebswirtschaft wendet sich an berufstätige und andere Studieninteressierte, die nicht in der Lage sind, einen Präsenzstudiengang zu besuchen. Er ermöglicht den Erwerb eines ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses.