Skip to main content

LeanFab – Lernfabrik für Lean-, Agil-, Scrum-, OpEx-Methoden

In der LeanFab werden realitätsnahe Situationen aus dem Alltag von Fach- und Führungskräften in Produktion, Logistik, Arbeitsplanung, Fabrikplanung, Innovationsmanagement u.ä. in Simulationsübungen nachgestellt. Studierenden und auch anderen Teilnehmenden wird somit die Möglichkeit eröffnet, Handlungsalternativen frei (vor dem Hintergrund des erworbenen theoretischen Wissens) zu testen und weiterzuentwickeln. Beispielsweise geht es darum, eine Inselfertigung dadurch zu simulieren, indem Studierende einen Raum mit Arbeitsplätzen entsprechend einrichten, dort zum Beispiel Taschenlampen montieren und diesen Betrieb sowie seine Leistung messen und gestalten.

Die bereits entwickelten Simulationen werden in verschiedenen Studiengängen, in der Weiterbildung und im Kontakt zu Schüler*innen und Studieninteressierten eingesetzt. Besondere Eigenschaften des erfahrenden Lernens in Spielen und Simulationen:

  • unendlich viele Handlungsmöglichkeiten kennenlernen
  • Auswirkungen in realen Ereignissen messen und erfahren
  • Kommunikation, Motivation, Führungskompetenzen trainieren

Gamification fasziniert mich schon seit vielen Jahren. Als ich ca. 1999 - international verteilte Plan-Rollenspiele mitentwarf und durchführte, entdeckte ich Simulations- und Gamificationansätze für mich. Sie finden sich auch in vielen Angeboten der LeanFab, ausgeprägt z.B. in konkurrierenden Teams oder rundenbasierten Settings.

In meinen Büchern „Lean-Simulationen und –Spiele“ und „Playing TRIZ“ finden sich viele weitere – simple und auch komplexe – Spiele und Simulationen, die größtenteils sehr leicht an die eigenen organisatorischen Gegebenheiten anpassbar sind.

Let’s play, let’s go, let’s grow!

Christian

Simulationen und Spiele in der LeanFab

Die LeanFab-Veranstaltungen werden i.d.R. von Prof. Thurnes (Kompetenzzentrum OPINNOMETH) durchgeführt für:

  • Studierende der Studiengänge TBW - Technische Betriebswirtschaft, I&DM - Industrial &Digital Management, WLP - Wirtschaftsingenieurwesen - Logistik und Produktionsmanagement,
  • Studierende aller weiteren Studiengänge der HS Kaiserslautern auf Anfrage,
  • Mitarbeitende der Hochschule im Rahmen von Weiterbildungsmaßnahmen,
  • Schülerinnen und Schülern, Studieninteressierten und sonstigen Interessierten im Rahmen von Kontaktveranstaltungen.

Hier ein Überblick der Simulationen und Spiele in der LeanFab (stets in der Weiterentwicklung):

Download Angebotskatalog LeanFab (Stand 21.04.2020)

Bücher zum Thema

  • Bicheno, John; Thurnes, Christian M.:
    Lean-Simulationen und -Spiele: Lean-Prinzipien, -Methoden und -Werkzeuge mit Spielen und Simulationen verstehen und erlernen. 
    Kaiserslautern: Synnovating 2016 352 S. ISBN: 978-3981549331
  • Thurnes, C.M.; Hentschel, C.; Zeihsel, F. (Hrsg.):
    Playing TRIZ - Games and Cases for Learning and Teaching Inventiveness.
    Kaiserslautern: Synnovating 2019 178 S. ISBN: 978-3-9815493-4-8