Zum Hauptinhalt springen

Fachbereich

Bauen und Gestalten

"Als Heimat kreativer Studiengänge pflegen wir eine Kultur des interdisziplinären Austauschs in einer offenen, atelierhaften Atmosphäre."

BG

Informationen zur Lehre der Architekten im Sommersemester 2021

Liebe Studierende,

die Corona-Pandemie stellt uns weiterhin vor große Herausforderungen. Um Ihnen das Studium zu ermöglichen, finden Sie nachstehend grundlegende Informationen zum Ablauf im kommenden Sommersemester.

Grundlage unseres Handelns sind zum einen die Coronaverordnung des Landes Rheinland-Pfalz und zum anderen die Beschlüsse unserer Hochschulleitung und unserer Gremien im Fachbereich Bauen und Gestalten und im Studiengang Architektur. Gemeinsam wollen wir Ihre und unsere Gesundheit nicht gefährden und dafür sorgen, dass Sie sich bei uns willkommen, gut betreut fühlen und lernen können.

Wir wünschen Ihnen allen trotz der „Coronabedingungen“ einen guten Start in ihr Studium.

Ihr Studiengangsleiter Thomas Lechner

FAQ zur Lehre der Architekten im Sommersemester 2021

Das Sommersemester startet mit der Semesterthemenvorstellung. Alle angebotenen Kurse
im kommenden Sommersemester 2021 werden via Videokonferenz am 24.03.2021 von 10-13 Uhr vorgestellt.
Zugangsdaten erfolgen in einer E-Mail von Assistent Johannes Brill, M.A..


Alle Architekturstudenten/innen - vom 1. bis zum 7. Semester + Masterstudierende - sollten an dieser
Informationsveranstaltung unbedingt teilnehmen.


Für alle, die sich für einen vertieften Entwurf VEN oder eine BA-Abschlussarbeit BAA anmelden möchten:

Zu Beginn der Veranstaltung werde ich Ihnen unser Anmelde-/Losverfahren beschreiben. Unmittelbar danach werden alle drei VEN-Themen vorgestellt, direkt im Anschluss die beiden BAA-Themen. Bitte seien Sie unbedingt dabei!

Sie geben ab diesem Semester ein PDF ab, in welchem Sie Ihre Präferenz eintragen. Hier die beiden Formulare:

Praeferenzformular_BAA_AR

Praeferenzformular_VEN

Alle geplanten Studieninhalte werden – an die Gegebenheiten angepasst - genauso wie “ohne Corona” angeboten. 

Die Stundenpläne für das SS 2021 werden hier bald veröffentlicht.

Sobald der Stundenplan zur Verfügung steht, bitten wir Sie, sich zeitnah für die von Ihnen gewünschten Kurse
in unserem Prüfungssystem QIS einzutragen.

 

Da wir das komplette Studienprogramm online anbieten werden, ist es insbesondere für die Zweitsemester
nicht nötig, in Kaiserslautern eine Unterkunft anzumieten. Bitte sorgen Sie schon jetzt dafür, dass Sie
spätestens ab dem 24.03. einen Computer mit Kamera und Mikrofon und insbesondere eine stabile und schnelle
Internetverbindung zur Verfügung haben, damit Sie an allen -auch interaktiven- Veranstaltungen teilnehmen können.

Dennoch wird es zu einzelnen Präsenzveranstaltungen kommen können. Über welche Sie von Ihren Lehrenden
-selbstverständlich mit entsprechend zeitlichem Vorlauf- informiert werden.

Architektur

Aufgabe einer Architekturschule ist es, eine ganzheitliche Vorgehensweise zu vermitteln, die für die Formulierung eines architektonischen Entwurfs notwendig ist.

Die Grundlage der Ausbildung zum Architekten an der Hochschule Kaiserslautern bildet der integrative Ansatz der Lehre im Fachbereich Bauen und Gestalten mit der Erarbeitung einer gemeinsamen Gestalt- und Entwurfskompetenz in den Fächern Innenarchitektur und Virtual Design.

Das Ziel der Ausbildung zum Architekten an unserer Hochschule ist die Schulung des konzeptionellen Denkens im Entwurfsprozess und die Fähigkeit das Resultat des Entwurfs, entstanden aus der Komplexität der Anforderungen, in der Wirklichkeit gebaut verankern zu können. 

Prof. Dipl.-Ing. Andreas Gierer

Ansprechpartner Architektur

Architektur