Zum Hauptinhalt springen

Studiengang

Master Elektrotechnik berufsbegleitend

Besonderheiten

Der Studiengang ist von seiner Art her anwendungsorientiert, setzt dabei aber gleichwohl ein besonderes Ausrufezeichen hinter die wissenschaftlichen Grundlagen und Kernbereiche der Elektrotechnik als Schlüsselbereiche, sodass Absolventen dieses Studiums in der Lage sind, sich in einer fachlich hochdynamischen beruflichen Praxis mit großer Flexibilität und wissenschaftlichem Anspruch bewähren können.

Die Anwendungsorientierung bezieht sich auf die Berücksichtigung aktuellster Entwicklungen in Bereichen einer erweiterten Automatisierungstechnik, beispielsweise im weiten Bereich von Industrie 4.0

Neben den besonderen fachlichen Ambitionen besteht die Leitidee des Studiengangs darin, Ingenieurinnen und Ingenieuren, die in der beruflichen Praxis stehen, eine hochqualifizierte fachliche und überfachliche Weiterbildung zu ermöglichen, die vereinbar ist mit ihrer gleichzeitigen beruflichen Tätigkeit im Unternehmen. Mit dem Studiengang leistet die Hochschule einen besonderen Beitrag zum "Lebenslangen Lernen" bzw. zur konsequenten Weiterbildung im Beruf stehender Ingenieurinnen und Ingenieure.