Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

07.09.2020

Neues Forschungsprojekt der P3E ab 01.10.2020: Elektronischer Gruppen-Antrieb, gefördert durch das BMBF

Das Vorhaben befasst sich mit der grundlegenden synergetischen Konzeption, Realisierung und anschließenden Analyse eines modularen elektrischen Antriebssystems im Kleinleistungsbereich. Der Antrieb wird als modular skalierbares System auf Basis eines dauermagneterregten Axialfluss-Leiterplattenwicklungssystems und einer speziell angepassten Stromrichterstruktur entworfen. Dabei sind die Statorwicklung der Maschine und die Steuer- / Leistungselektronik auf einer einzelnen Leiterplatte kombiniert. Das Projekt erfolgt in Kooperation mit der AG "Elektrotechnische Systeme der Mechatronik" (Prof. Urschel).