Medizin- und Biowissenschaften

Der Studiengang Medizin- und Biowissenschaften kombiniert die Ausbildung zur/m Medizinisch - technischen Laboratoriumsassistentin/-assistenten mit einem Bachelorstudium, wobei umfangreiche Ausbildungsinhalte anerkannt werden. Der Studiengang richtet sich an junge Frauen und Männer, die sich in der Ausbildung zur bzw. zum MTLA befinden oder die MTLA-Ausbildung bereits erfolgreich abgeschlossen haben.

Als MTLA-Schüler/-in starten Sie nach dem ersten Ausbildungsjahr parallel zur schulischen Ausbildung Ihr Bachelorstudium, das insgesamt auf neun Semester ausgelegt ist. Sie studieren zunächst parallel zu Ihrer Ausbildung und im weiteren Verlauf berufsbegleitend. Das Studium ist in Module aufgeteilt, die nacheinander studiert werden. Dieses gibt Ihnen die Möglichkeit, sich jeweils auf nur ein Fach zu konzentrieren. Die Präsenzzeiten an der Hochschule finden ca. alle zwei Wochen freitags nachmittags und samstags statt.

Die Studieninhalte richten sich an den Anforderungen künftiger Arbeitgeber aus und verknüpfen Fachwissen mit praktischen Fertigkeiten sowie methodischen und personalen Kompetenzen.

Nähere Informationen zum Studiengang MBW finden Sie in der folgenden Präsentation:

Warum Medizin- und Biowissenschaften studieren?

Mit einem abgeschlossenen Bachelorstudium können Sie analytische, diagnostische und biomedizinische Labormethoden anwenden, bewerten, optimieren, validieren und weiter entwickeln. Sie können Fehlerdiagnosen betreiben und Daten auswerten, verstehen Krankheitsbilder und entwickeln Diagnose- und Therapiemöglichkeiten, können Lern- und Arbeitsprozesse selbstständig gestalten und sind in der Lage mikrosystemtechnische Anwendungen zu verstehen und diese auf biomedizinische und pharmazeutische Anwendungen zu übertragen. Außerdem werden sie vertraut gemacht mit den gängigen Verfahren von Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung. 

Der Studiengang bildet Sie zu einer wissenschaftlich qualifizierten Laborfachkraft aus und ermöglicht Ihnen zudem den Zugang zu einer wissenschaftlichen Laufbahn (Master, Promotion).

Ihre Zukunftsperspektiven sind exzellent, da Sie neben theoretischem Wissen über eine umfassende berufsrelevante Laborpraxis verfügen.

Wenn Sie Ihre berufliche Zukunft also im klinischen, akademisch- wissenschaftlichen oder auch industriellen Umfeld sehen, dann bietet Ihnen der Studiengang Medizin- und Biowissenschaften hierfür eine hervorragende Ausgangsposition.
 

Kontakt

Bild von Prof. Dr. Marko K. Baller
Studiengangsleiter MBW (B. Sc.)
Prof. Dr. Marko K. Baller
Bild von Sabine Lange
Studiengangkoordination MBW
Sabine Lange

Zugangsvoraussetzungen

Sie befinden sich in der Ausbildung zur MTLA hier

Sie haben Ihre Ausbildung zur MTLA abgeschlossen hier

Infoabend zum Studiengang

am Freitag 15.11.2019

um 17:30 Uhr 

in Zweibrücken, Kapelle Raum N101.

Die Einschreibefrist startet Mitte November 2019 und endet am 31.01.2020

zur Bewerbung