Fernleihe

Was ist und was bietet die Fernleihe?

Die Fernleihe offiziell als "Deutscher Leihverkehr" bezeichnet - ist eine kooperative Einrichtung der Bibliotheken in der Bundesrepublik Deutschland zur Vermittlung und Lieferung von Medien.

Für Medien, die Sie im Bestand der jeweiligen Campusbibliothek nicht nachweisen können, besteht die Möglichkeit, diese - bequem über das Internet - zu bestellen. Sobald das bestellte Medium geliefert wird, werden Sie per Email benachrichtigt. An der Ausleihtheke der jeweiligen Campusbibliothek können Sie dann Ihre Lieferung abholen.

Was kostet die Fernleihe?

Pro Buch- oder Aufsatzbestellung werden Kosten in Höhe von 1,50 € (Studierende) und 3,00 € (Mitarbeiter und Nicht-Hochschulangehörige) erhoben, das ist der Preis für eine Transaktionsnummer (TAN). Bei dieser Gebühr handelt es sich um eine Auslagenpauschale, die auch dann anfällt, wenn eine Lieferung nicht möglich ist oder eine Bestellung storniert wird. Eine Rückerstattung ist generell nicht möglich. Geregelt ist diese Gebühr durch die Gebührenordnung..

Was sind TANs und wo bekomme ich diese?

Die Gebühren für die Fernleihe werden über Transaktionsnummern (TANs) abgerechnet. Diese können Sie in der jeweiligen Campusbibliothek erwerben.

Kostenstellennutzer können sich über ein Formular die TANs bestellen.

Die TAN’s sind standortspezifisch und können nicht für die Lieferung an andere Standorte genutzt werden.

Wie lange ist die Leihfrist?

Die Leihfrist wird von der Lieferbibliothek festgelegt. Der Entleiher ist an die von der Lieferbibliothek festgelegten Bedingungen bezüglich Leihfrist, Benutzungsauflagen oder Kopierverbot gebunden.

Welche Titel werden nicht über Fernleihe geliefert?

Werke, die im Buchhandel zu einem geringen Preis (zzt. <= EUR 15,00) erhältlich sind.

Loseblattausgaben
Zeitschriftenhefte bzw. -bände
Diplom-, Magister-, Zulassungsarbeiten u.ä.
Patentschriften, DIN-Normen
Werke von besonderem Wert (Bücher aus dem 16. und 17. - in vielen Bibliotheken aus dem 18. Jh.)

Bei Literatur, die für nichtwissenschaftliche Zwecke benötigt wird und auch bei typischer Lesesaalliteratur (z.B. Lexika, Nachschlagewerke), ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine Bestellung nicht positiv erledigt werden kann, auch sehr hoch.

Bei Fragen, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der jeweiligen Standortbibliothek.

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

Direkt zu unseren anderen Seiten