Zum Hauptinhalt springen

Wissensdurst stillen in der WissensBar

„WissensBar“ ist eine Veranstaltungsreihe zum Austausch von Ideen, Wissen und Technologien, die einen Blick hinter die Türen der Hochschule Kaiserslautern bietet.

Nehmen Sie (virtuell) Platz und tauschen Sie sich mit uns zu vielfältigen Themen aus den Bereichen Technik, Informatik, Wirtschaft, Gestaltung und Gesundheit aus.

 

Thema der nächsten Veranstaltung: Machine Learning in der Industrie: Predictive Maintenance am Beispiel der Automotive-Industrie

Die Veranstaltung vermittelt interessierten Teilnehmer*innen einen direkten Einstieg ins Maschinelle Lernen anhand eines praxisnahen Anwendungsfalls mit Automotive-Daten.

Konkret geht es bei der Veranstaltung um die Frage: „Was ist Maschinelles Lernen und wie lässt es sich in der Industrie umsetzen?“

Frau Prof. Dr. Eva Maria Kiss und Anke Welz, M. Sc. (Hochschule Kaiserslautern, Fachbereich Angewandte Ingenieurwissenschaften) stellen mit dem elab2go – Mobile Engineering Lab eine Online-Plattform vor, die überall und jederzeit einen Einstieg in technologische Umsetzungsmöglichkeiten von Trends im Kontext von Industrie 4.0 bietet. Unter dem Motto „Technologien: INTUITIV und PRAXISNAH“ kann mit Daten und Technologien experimentiert werden. Das elab2go veranschaulicht zum einen die Funktionsweise technologischer Trends und zeigt zum anderen deren Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis auf.

Dienstag, 04. Mai 2021 | Beginn: 8:30 Uhr, Dauer ca. 1h

Die Veranstaltung findet online via Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

WissensBar ist ein Format der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz, einem Verbundvorhaben von der Hochschule Kaiserslautern, der Technischen Universität Kaiserslautern sowie des Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik. Das Vorhaben wird im Rahmen der Bund-Länder-Initiative “Innovative Hochschule” gefördert.