Zum Hauptinhalt springen

Hochschule Kaiserslautern holt auf

Kurz vor Start seines ADC Talent Wettbewerbs im November veröffentlicht der Art Directors Club für Deutschland (ADC) sein Kreativranking der nationalen Fach- und Hochschulen.

Bereits zum achten Mal in Folge liefert der Art Directors Club für Deutschland mit dem Kreativranking für Fach- und Hochschulen eine bundesweite Übersicht anhand der ausgezeichneten Arbeiten im ADC Talent Wettbewerb – dem größten Nachwuchswettbewerb der Branche.

Für das Ranking wurden die Hochschulen ermittelt, deren Studierende in den vergangenen drei Jahren am erfolgreichsten am Nachwuchswettbewerb des Kreativclubs teilnahmen. Im Ländervergleich liegt zum wiederholten Mal Hamburg an der Spitze. Rheinland-Pfalz hat sich auf den 6. Platz vorgearbeitet – und das obwohl nur die beiden Hochschulen Mainz und Kaiserslautern in die Wertung kamen. Bei allen besser platzierten Bundesländern haben acht bis elf Hochschulen gepunktet.

Das ADC Kreativranking der Fach- und Hochschulen wird jährlich auf Grundlage der erfolgreichsten Arbeiten von Studierenden, Junior*innen und Absolvent*innen, die im Rahmen des ADC Talent Wettbewerbs der letzten drei Jahre eingereicht wurden, berechnet. Die Ergebnisse des Rankings beruhen auf der Anzahl aller ausgezeichneten Arbeiten und der damit erreichten Punktzahl. Das gesamte Ranking ist hier einsehbar.

www.adc.de/content/uploads/2021/10/ADC_Hochschulranking_2019-2021.pdf

Hochschule Kaiserslautern holt auf