Zum Hauptinhalt springen

Informationspflicht gemäß Art. 13 DSGVO

A. Name des VerantwortlichenHochschule Kaiserslautern
B. Kontaktdaten des Verantwortlichen (bzw. seines Vertreters)Schoenstr. 11, 67659 Kaiserslautern 
Tel.: +49 (0)631 / 37 24 - 0
E-Mail: presse(at)hs-kl(dot)de
C. Kontaktdaten des DatenschutzbeauftragtenDatenschutzbeauftragter der Hochschule Kaiserslautern
Schoenstr. 11, 67659 Kaiserslautern
E-Mail: datenschutz(at)hs-kl(dot)de
D. Kategorien personenbezogener DatenName, Funktion/Position der unterzeichnenden Personen
E. Zweck der DatenverarbeitungVertragsabschluss
F. Rechtsgrundlage für die DatenverarbeitungArt. 6 Abs. 1 lit. b oder e  DSGVO
G. Empfänger/Kategorien von EmpfängernMinisterium, Projektträger
H. Dauer der Speicherung 110 Jahre nach Vertragsende
I. Erforderlichkeit der Bereitstellung der Daten (sofern beim Betroffenen erhoben) 
  • gesetzlich vorgeschrieben
  • vertraglich vorgeschrieben
 

 

Wir informieren Sie hiermit darüber, dass Sie gemäß Artikel 15 ff. DSGVO uns gegenüber unter den dort definierten Voraussetzungen das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezoge-nen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit haben. Auch haben Sie gemäß Artikel 77 DSGVO das Recht der Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbe-zogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt. 

 

1 oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer [Artikel 13 Absatz 2 DSGVO]