Zum Hauptinhalt springen

Studiengang

Angewandte Polymerchemie, Master of Science

Angewandte Polymerchemie

Die moderne Polymerchemie umfasst weit mehr als billige Massenprodukte aus Plastik: Polymere sind maßgeschneiderte, hochtechnologische, multifunktionale und recycelbare Werkstoffe mit vielfältigen Anwendungsgebieten. Aus diesem Grund nehmen Polymere einen zunehmend wichtigen Stellenwert in der Chemiewirtschaft ein. Während weltweit der Anteil der Polymere in der Chemiewirtschaft aktuell etwa ein Fünftel beträgt, werden europaweit bisher nur wenige Studierende zu Spezialistinnen und Spezialisten auf dem Gebiet der Polymere ausgebildet. Der neue Master-Studiengang Angewandte Polymerchemie setzt bei dieser Lücke an, um mehr Absolventinnen und Absolventen mit fundiertem Wissensbackground auf diesem wichtigen Teilgebiet der Chemie zu qualifizieren.

Das Studium

Den Studierenden werden tiefgehende Kompetenzen und Methoden der Makromolekularen Chemie, der Polymeranalytik und der Polymerreaktionstechnik vermittelt. Außerdem sind Zukunftsthemen der Chemischen Industrie Teil des Curriculums, wie zum Beispiel Nachwachsende Rohstoffe, Stoffkreisläufe und Prozesssimulation. Damit richtet sich der Studiengang an den Bedürfnissen der Industrie aus, um die Absolvierenden für Schlüsselpositionen  in der Industrie vorzubereiten. Darüber hinaus qualifiziert der Abschluss des Studiengangs zur Aufnahme eines Promotionsstudiums.

Der Studiengang Angewandte Polymerchemie ist aktuell in der Schlussphase des Akkreditierungsverfahrens und erhält voraussichtlich im Sommersemester 2020 seine Akkreditierungsurkunde.

Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen erhalten Sie im Anhang der Fachprüfungsordnung.

Interesse an einem Studium der Angewandten Polymerchemie?

Wir informieren individuell - da Gespräche mit Studieninteressierten vor Ort aktuell nicht möglich ist, bieten wir persönliche Online-Beratungen an, in denen wir Ihre Fragen rund um das Studium der Angewandte Polymerchemie beantworten.
Schicken Sie für einen Termin einfach eine kurze Email an philipp.schmidt(at)hs-kl.de.
Fragen zu Bewerbung und Immatrikulation richten Sie bitte weiterhin an das Studierendensekretariat.