Rückmeldung

Die Rückmeldung ist jedes Semester notwendig, wenn Sie weiterhin als Studentin oder Student eingeschrieben bleiben und Ihr Studium bei uns fortsetzen möchten. Für die Rückmeldung ist innerhalb des Rückmeldezeitraums der Rückmeldebetrag zu zahlen. Dieser setzt sich aus dem Sozialbeitrag und ggf. der Studiengebühr zusammen. Informationen zu den Rückmeldezeiträumen finden Sie bei den Semesterterminen.

Achtung: Bei verspätetem Zahlungseingang fällt eine Säumnisgebühr in Höhe von € 21,00 an, die Sie dann zusätzlich zum Semesterbeitrag zahlen müssen.

Ihr Rückmeldebetrag

Ihren Rückmeldebetrag erfahren Sie im QIS-Portal unter Studiumsverwaltung. Beträge, die zuviel gezahlt wurden, werden Ihnen für das nächste Semester gutgeschrieben. Sollten Sie eine Rückerstattung wünschen, wenden Sie sich bitte an das Studierendensekretariat Ihres Standorts.

Sozialbeiträge

Die Sozialbeiträge setzen sich aus Studierendenwerksbeitrag, AStA-Beitrag und ggf. dem Semesterticket zusammen.

Rückmeldung zum Wintersemester 2018/2019

Die Rückmeldung der Studierenden zum Wintersemester 2018/19 ist vom 28.05.2018 bis 29.06.2018 möglich.

Bankverbindung

Empfänger
Landeshochschulkasse Mainz

IBAN
DE53 5451 0067 0290 7376 75

BIC
PBNKDEFF

Verwendungszweck

nur die sechsstellige Matrikelnummer

Sozialbeiträge Wintersemester 2018/2019

Standort

Studierendenwerksbeitrag

ASta-Beitrag

Semesterticket

Endbetrag

Kaiserslautern

89,00€

14,00€

136,41€

239,41€

Pirmasens

89,00€

14,00€

136,41€

239,41€

Zweibrücken

89,00€

14,00€

-

103,00€

Zusatzinformation berufbegleitende Studiengänge

Studierende in den berufsbegleitenden Studiengängen zahlen kein Semesterticket und somit 103,00 €.