Zum Hauptinhalt springen

Rechenzentrum

RZ

Wohnheime

Einen besonderen Status beim Zugang zum Hochschulnetz haben die Studierenden-Wohnheime am Standort Zweibrücken und Pirmasens.
Die Gebäude sind an das Netzwerk des jeweiligen Standorts angeschlossen und haben dadurch einen außerordentlichen Internetzugang.

Achtung!
Es besteht kein Rechtsanspruch auf Internetzugang durch das Rechenzentrum in den Wohnheimen! Dies ist eine freiwillige Dienstleistung die die Hochschule Ihren Studierenden bieten möchte.

Anleitungen

Einrichtung WLAN unter Windows

https://www.hs-kl.de/hochschule/servicestellen/rechenzentrum/beratung-und-hilfe/wlan/

Einrichtung Kabelgebundenes Netzwerk

Hilfe bei Linux finden Sie auf der Seite der unixag.net.

Einrichtung der Anbindung

  • Studierenden-Wohnheim am Sto. Zweibrücken:

Der Zugang erfolgt hier ausnahmslos über die WLAN-Accesspoints des Studierendenwerks. Die LAN-Netzwerkdosen sind deaktiviert!

Eigene WLAN-Router sind NICHT erlaubt.

  • Studierenden-Wohnheim am Sto. Pirmasens:

Der Zugang erfolgt hier ausnahmslos per LAN-Netzwerkdose.

Eigene WLAN-Router sind NICHT erlaubt.