Zum Hauptinhalt springen

Über die Messe

Die Firmenkontaktmesse FiKoM ist eine Veranstaltung der Hochschule Kaiserslautern. Sie ermöglicht es Unternehmen, sich Studierenden und Absolvierenden der Hochschule Kaiserslautern vorzustellen und mögliche Fachkräfte zu gewinnen.

Finden Sie Studierende, die bei Ihnen ihre Praxisphase machen oder ihre Abschlussarbeit schreiben und präsentieren Sie sich als attraktiver Arbeitgeber.

Mit der Messe, die außerhalb der Pandemie in jährlichem Wechsel an den Standorten Kaiserslautern und Zweibrücken stattfindet, werden alle Studierende aus den fünf Fachbereichen und damit alle Standorte angesprochen. Sie hat sich inzwischen zu einer festen Größe im Veranstaltungsjahr der Hochschule entwickelt und wird in jedem Jahr konzeptionell angepasst. 

Machen Sie sich gerne ein Bild über vergangene Messen.

 

Informationen zur Messe 2021

Die 11. Firmenkontaktmesse der Hochschule Kaiserslautern steht erneut unter dem Motto: Connect to business.Uploaded.

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen Möglichkeiten der Begegnung und Kontaktaufnahme mit unseren Studierenden an.

Basierend auf den durchweg positiven Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr führen wir die Messe auch in 2021 rein digital durch.

Die Messe findet an 2 Tagen statt: Dienstag, 19.10.2021 und Donnerstag, 21.10.2021.

 

Das Angebot umfasst die digitale Präsenz Ihres Unternehmens auf verschiedenen Kanälen vor-während-nach der Messe sowie einen persönlichen virtuellen Meeting-Raum an Ihrem Wunschtag bzw. Ihren Wunschtagen.

Details finden Sie in der Anmeldemaske

 

Förderung und Kosten

Die Gebühr für die Teilnahme an der Firmenkontaktmesse FiKoM beträgt 900 Euro plus MwSt. Für Förderer des Deutschlandstipendiums an der Hochschule Kaiserslautern, die in dem Jahr der Firmenkontaktmesse ein Stipendium vergeben oder in den Fonds für das Deutschlandstipendium einzahlen, ist die Teilnahme kostenfrei.

Sie können sich bei der Anmeldung entscheiden, Förderer des Deutschlandstipendiums zu werden. Förderer können zwischen der Stiftung eines vollen und eines halben Deutschlandstipendiums wählen:

  • Ein halbes Deutschlandstipendiums entspricht einer Spende in Höhe von 900 € in den Fonds des Deutschlandstipendiums, aus dem Stipendien an geeignete Studierende der Hochschule Kaiserslautern vergeben werden.
  • Ein volles Deutschlandstipendium ist eine Förderung bzw. eine Spende in Höhe von 1.800 €. Hierbei besteht die Möglichkeit, eine Zweckbindung des Deutschlandstipendiums für Studierende bestimmter Fachbereiche oder sogar Studiengänge festzulegen, beratend an den Auswahlgesprächen teilzunehmen und persönlichen Kontakt zum Stipendiat*in aufzunehmen.

Anmeldung

 

Zur Anmeldung zur Messe 2021

Die Anmeldung ist bis zum 30. September 2021 möglich.

Aus organisatorischen Gründen wird jedoch um eine zeitnahe Anmeldung gebeten.

Impressionen