Zum Hauptinhalt springen

Projekttage für Schülerinnen der Klassenstufen 9 und 10

Jedes Jahr Mitte März laden die Projekttage für Schülerinnen der Klassenstufen 9 und 10 zum Testen und Ausprobieren ein. In Workshops und Laboren gibt es MINT zum Anfassen und zum selbst erkunden. Lehrende, Studierende und Mitarbeitende der Hochschule Kaiserslautern geben dabei fachkundige Anleitung.

 

Projekttage

Die Projekttage finden jedes Jahr am Montag und Dienstag der zweiten Märzwoche statt.

Die teilnehmenden Schülerinnen können sich pro Veranstaltungstag aus verschiedenen Modulen ihr individuelles Programm zusammenstellen: 

  • Workshops zum Ausprobieren und Experimentieren
  • Versuchsvorführungen
  • Laborführungen
  • Vorträge und Gespräche mit Studierenden
  • Rundgänge durch die Hochschule
  • Gemeinsames Mittagessen in der Mensa

Schwerpunkt der Veranstaltung sind die praktischen Beiträge, die dazu auffordern, selbst aktiv zu werden, z.B. über Experimente, das Programmieren eines Roboters, das Isolieren der eigenen DNA, das Löten eines Lügendetektors u.v.m.

Ein individuelles Tagesprogramm besteht aus drei Modulen. Für die Zuordnung soll jede angemeldete Schülerin aus dem Angebot 5-6 Wunsch-Module auswählen, von denen nach Möglichkeit drei Wünsche erfüllt werden.

Impressionen vergangener Veranstaltungen

Impressionen vergangener Veranstaltungen

Impressionen 2016

Impressionen 2016

Impressionen 2016

Impressionen 2016

Impressionen 2016