Biographie

  • Aufbau und Leitung des Master-Studiengangs Maschinenbau / Mechatronik (M. Eng.) (2007-2015)
  • Ausbildung zum Trainer für Interkulturelle Kommunikation (DAAD Akademie; 2014)
  • Visiting Professor, Tokyo Metropolitan University (WS 2013/14)
  • Mitglied des Verwaltungsrats des Studierendenwerks Kaiserlautern (seit 2012)
  • Leitung des Internationalen Studienkollegs für die Fachhochschulen in Rheinland-Pfalz (2004-2007)
  • Leitung des ersten englischsprachigen Master-Studiengangs in Rheinland-Pfalz im Rahmen des INHEE-Projekts (1998-2004)
  • Leitung des International Office der HS Kaiserslautern (seit 1999)
  • Promotion zum Dr.-Ing. an der Universität Kaiserslautern (1996) über eine Dissertation zum Thema Verarbeitung von Glasmattenverstärkten Thermoplasten (GMT)
  • Berufung an die Hochschule Kaiserslautern für das Fachgebiet Konstruktion, Leichtbau, Berechnung und Werkstoffe (1995)
  • Institut für Verbundwerkstoffe GmbH, Kaiserslautern; Leiter der Gruppe Verarbeitungsentwicklung
  • BASF AG, Ludwighshafen; Unternehmensbereich Hochleistungsverbundwerkstoffe; Mitarbeit bei der Qualifikation neuer faserverstärkter Kunststoffe für den Einsatz im Luftfahrtbereich; Aufbau eines verarbeitungstechnischen Labors.
  • Studium Luftfahrt- und Raumfahrttechnik an der TU Delft, die Niederlande; Vertiefung: Konstruktion, Fertigung und Werkstoffe

Aus meiner Arbeit (Dokumente/Links folgen)

2014

Projektbericht Forschungsfreisemester Tokyo
Auf der Suche nach der Seele Japans
Das neue ERASMUS+
Forschungsfreisemester in Tokyo
Messe und gemeinsames Poster in San Diego
Meij A, Koyanagi S, Study Abroad: Different Perceptions in the EU and Japan, NAFSA Konferenz, San Diego Mai 2014

2013

Eine Woche Tokyo
Vertiefte Zusammenarbeit mit der Tokyo Metropolitan University
Summer School in Helsinki

2012

25 Jahre ERASMUS
Auf Partnersuche in Japan
ZQ Mainz begleitet Masterstudiengang Maschinenbau/Mechatronik
Finnische Gastdozentin an der FH Kaiserslautern
Messebericht: NAFSA Houston
Von 0 auf 100 Kmh in 4 Sekunden

2011

Kinder-Uni: die Kinderzimmeraufräummaschine
Eine Sauna im Turm
Kenia mal nicht als Pauschalreise
Neue Partnerschaft in Indien

2010

Master Maschinenbau/Mechatronik startet

2009

Auslandsprojekte leicht gemacht
Projektwoche in Helsinki
Kinder-Uni: Biegen oder Brechen - Warum gehen Dinge kaputt?
Projektwoche in Berlin: Gemeinsam an harter Nuß geknackt
Hochschulen in RPL pflegen internationale Kontakte

2008

Senat stärkt Internationalisierung
Was macht eigentlich Prof. Meij?
Kinder-Uni im Jahr der Mathematik

Lehrgebiete

  • Leichtbau - Verbundwerkstoffe - Methodische Produktentwicklung

Tätigkeiten

  • Auslandsreferent der HS Kaiserslautern