Biographie

  • Vizepräsident für Studium, Lehre und Internationalisierung (seit 30.03.2017)
  • Aufbau und Leitung des Master-Studiengangs Maschinenbau / Mechatronik (M. Eng.) (2007-2015)
  • Ausbildung zum Trainer für Interkulturelle Kommunikation (DAAD Akademie; 2014)
  • Visiting Professor, Tokyo Metropolitan University (WS 2013/14)
  • Mitglied des Verwaltungsrats des Studierendenwerks Kaiserlautern (seit 2012)
  • Leitung des Internationalen Studienkollegs für die Fachhochschulen in Rheinland-Pfalz (2004-2007)
  • Leitung des ersten englischsprachigen Master-Studiengangs in Rheinland-Pfalz im Rahmen des INHEE-Projekts (1998-2004)
  • Leitung des International Office der HS Kaiserslautern (seit 1999)
  • Promotion zum Dr.-Ing. an der Universität Kaiserslautern (1996) über eine Dissertation zum Thema Verarbeitung von Glasmattenverstärkten Thermoplasten (GMT)
  • Berufung an die Hochschule Kaiserslautern für das Fachgebiet Konstruktion, Leichtbau, Berechnung und Werkstoffe (1995)
  • Institut für Verbundwerkstoffe GmbH, Kaiserslautern; Leiter der Gruppe Verarbeitungsentwicklung
  • BASF AG, Ludwighshafen; Unternehmensbereich Hochleistungsverbundwerkstoffe; Mitarbeit bei der Qualifikation neuer faserverstärkter Kunststoffe für den Einsatz im Luftfahrtbereich; Aufbau eines verarbeitungstechnischen Labors.
  • Studium Luftfahrt- und Raumfahrttechnik an der TU Delft, die Niederlande; Vertiefung: Konstruktion, Fertigung und Werkstoffe

Lehrgebiete

  • Leichtbau - Verbundwerkstoffe - Methodische Produktentwicklung

Tätigkeiten

  • Auslandsreferent der HS Kaiserslautern