Validieren der Chipkarte

Die Chipkarte ist immer für den Zeitraum gültig, der auf dem unteren (Thermo-) Streifen angegeben ist. Auf Ihrer erste Chipkarte ist bereits ein Gültigkeitszeitraum vorhanden. Dieser kann überschrieben werden, wenn Sie sich für das nächste Semester zurückmelden.

Die Verlängerung des Gültigkeitszeitraums nennt sich Validieren und findet an den sogenannten Validierungsstationen statt. Sie können Ihre Chipkarte erst für das kommende Semester validieren, wenn Sie auch den Semesterbeitrag bezahlt haben und zurück gemeldet sind.

Gut zu wissen

Wenn Sie die Chipkarte vor Beginn des neuen Semesters validieren, wird der Gültigkeitszeitraum des laufenden und des kommenden Semesters angezeigt.

Interne Neueinschreibung

Bei einem Wechsel des Studiengangs und/oder Standortes an der HS Kaiserslautern kann die Validierung der Chipkarten erst ab Semesterbeginn (1.3. oder 1.9.) erfolgen. Sie brauchen keine neue Chipkarte, Sie können die bestehende Chipkarte weiter nutzen.

Wo kann man validieren?

Hier finden Sie die Validierungsstationen:

Kaiserslautern
Campus Morlauterer Straße
» Bau B, Eingangsbereich
Campus Kammgarn
» Gebäude A, Erdgeschoss

Pirmasens
» Gebäude A 020

Zweibrücken
» Gebäude O

Rückmeldung

Mit der Rückmeldung sorgen Sie dafür, dass Sie weiterhin bei uns eingeschrieben bleiben. Sie müssen dafür in einem festgelegten Zeitraum den Semesterbeitrag zahlen.