Arbeitsgruppe Mikrosystemintegration, Automation und Prozessoptimierung

Die Arbeitsgruppe

Die Arbeitsgruppe von Prof. Baller beschäftigt sich mit der Integration von mikrostrukturierten Komponenten, insbesondere mikrofluidische Komponenten, in anwendbare Geräte und Instrumente. Neben einer Beteiligung an der Entwicklung mikrostrukturierter Komponenten stehen insbesondere die Software und die Hardware der Gerätetechnik und das Mikro-Makro-Interface im Vordergrund. Dieses Interface stellt die Verbindung mit der makroskopischen Welt dar und ist für eine erfolgreiche wirtschaftliche Verwertung bzw. Anwendung der Mikro- und Nanosystemtechnik von zentraler Bedeutung.