Biomedizinische Messtechnik

Willkommen auf der Homepage der AG Biomedizinische Messtechnik

Bitte nutzen Sie das rechte Menü zur Navigation durch unsere Seiteninhalte!

Neuigkeiten    

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

Neuigkeiten 2016

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

Besuch Prof. Dr. Joachim Wegener

Am 08.11.2016 besuchte uns Herr Prof. Dr. Joachim Wegener von der Uni Regensburg und hielt einen Vortrag mit dem Titel 'Monitoring Cells in Contact to Nanomaterials: A label-free, multi-modal approach' im Rahmen unseres Master-Ringseminars mit externen Referenten. Vielen Dank dafür!

E-MRS 2016 Konferenz in Warschau, Polen

Die Herbst-Tagung der E-MRS (European Materials Research Society) fand vom 18.09. - 22.09.2016 in Warschau, Polen, statt. Prof. Sven Ingebrandt hatte einen eingeladenen Vortrag in der Session H 'Flexible Electronic Sensors' mit dem Titel 'Flexible, Organic Transistors for Cell Sensing Application'. Die Einladung wurde aufgrund der Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe von Frau Prof. Annalisa Bonfiglio (University Caligari, Italien) ausgesprochen. Mit dieser Arbeitsgruppe besteht eine ERASMUS Vereinbarung und es soll ein studentischen Austausch im Jahr 2017 stattfinden.

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

Prosense Konferenz in Bath, U.K.

Vom 12. - 13.09.2016 fand die Abschlusskonferenz des EU Projekts PROSENSE 'Cancer Diagnosis: Parallel Sensing of Prostate Cancer Biomarkers' an der University Bath, U.K., statt. Aus der AG Ingebrandt nahmen Xiaoling Lu und Prof. Sven Ingebrandt teil. Xiaoling Lu präsentierte ein Poster und hielt einen Vortrag mit dem Titel 'Reduced graphene-oxide based biosensor platform'. Das sehr erfolgreiche PROSENSE Projekt endet am 30.09.2016.

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

Besuch am Imperial College London

Am Fr 09.09.2016 besuchte Prof. Sven Ingebrandt die Arbeitsgruppe von Prof. Norbert Klein am Imperial College London. Die AG Klein ist Projektpartner im Projekt BINAGO 'Biosensor Nanoelektroden aus Graphen oder reduziertem Graphen-Oxid'. Es wurde über aktuelle Resultate im Projekt diskutiert und in welcher Form die erfolgreiche Zusammenarbeit weitergeführt werden kann.

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

IBCA 2016 in Regensburg

Die 'Impedance-Based Cellular Assays 2016' Konferenz IBCA 2016 fand vom 10. - 12.08.2016 an der Universität Regensburg statt. Prof. Sven Ingebrandt hatte einen eingeladenen Vortrag über das Thema 'Transistor-based impedimetric monitoring of single cells', der als alternative Methode zur etablierten Electrical Cell-substrate Impedance Sensing (ECIS) große Resonanz beim Fachpublikum hatte. Es wird eine Folgekonferenz 2018 in Edinburgh, Scotland, geben. 

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

Rigorosum und Disputation von Anna Susloparova

Am Fr 08.07.2016 verteidigte Anna Susloparova efolgreich ihre Dissertation am Fachbereich Physik der Justus-Liebig-Universität Gießen. Titel ihrer Promotionsarbeit ist 'Impedimetric detection of anticancer drug action on individual tumor cells using field-effect transistor devices'. Anna erhielt die Note 'magna cum laude'. Glückwunsch von uns allen an Dr. Anna Susloparova!

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

EnFI 2016 an der TH Wildau bei Berlin

Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Fred Lisdat organisierte die diesjährige Engineering Functional Interfaces 2016 Konferenz vom 04. - 06.07.2016 in den Räumlichkeiten der Technischen Hochschule Wildau im Süden von Berlin. Hier werden im Wesentlichen die Beiträge der Doktoranden und Wissenschaftler in den Fokus gestellt. Die Beträge werden in Form von wissenschaftlichen Postern und Kurzvorträgen von 4 min Länge geleistet. Aus der AG Ingebrandt kamen in diesem Jahr Beiträge von Dr. Anette Britz, Dr. Vivek Pachauri, Felix Hempel, Xiaoling Lu, Dipti Rani, Walid Munief und Achim Müller. Das Highlight war das Konferenzdinner am Schloss Köpenick.

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

MEA Meeting 2016, Reutlingen

Vom 28.06. - 01.07.2016 fand das MEA Meeting 2016 in Reutlingen statt. Dies ist die größte Fachkonferenz im Bereich von Mikroelektroden für Messungen an Zellkulturen. Sie wird alle zwei Jahre unter Federführung des NMI der Universität Tübingen organisiert. Aus Zweibrücken kamen in diesem Jahr zwei Postbeiträge (Felix Hempel, AG Ingebrandt und Dominique Decker, AG Saumer). Die beiden Doktoranden des Fachbereichs I/MST nahmen zusammen mit Prof. Ingebrandt an der Konferenz teil.

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

Biosensors 2016 in Göteborg, Schweden

Die AG Ingebrandt nahm vom 25.-27.05.2016 am größten Kongress über Biosensoren in Göteborg, Schweden, teil. Die Biosensors findet alle 2 Jahre statt und traditionell kommen seit 2010 auch immer mehrere Beiträge aus Zweibrücken. In diesem Jahr konnten einige der Doktoranden der AG Ingebrandt durch die hohe Qualität ihrer Beiträge Reisestipendien über den Deutschen Akademischen Auslandsdienst (DAAD) erhalten. Es nahmen die Doktoranden Walid Munief, Felix Hempel, Achim Müller und Xiaoling Lu zusammen mit Prof. Sven Ingebrandt an der 2016er Ausgabe der Konferenz in Schweden teil. Es wurden die neusten Ergebnisse der AG im Bereich der Biosensorik auf wissenschaftlichen Postern präsentiert.

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

EMN Meeting on Nanowires 2016 Amsterdam, Niederlande

Die AG Ingebrandt nahm vom 16.-19.05.2016 mit drei Teilnehmern am EMN Meeting on Nanowires 2016 Amsterdam, Niederlande, teil. Achim Müller hielt einen Vortrag über 'Integration of silicon nanowire field-effect transistors into a modified inverting amplifier configuration', Dipti Rani über 'Label-free detection of PSA using highly reproducible silicon nanowire arrays' und Prof. Ingebrandt über 'Portable silicon nanowire system with multi-parametric sensing capability'. Das Meeting war für das Team aus Zweibrücken sehr informativ und erfolgreich.

PROSENSE Spring School 2016 in Zweibrücken

Die AG Ingebrandt organisierte die Spring School für das Projekt PROSENSE vom 26.04. - 02.05.2016 in Zweibrücken. Die Spring School beinhaltete einen Vorlesungstag an dem folgende Gastredner in Zweibrücken waren: Prof. Dr. Andreas Offenhäusser, Prof. Dr. Patrick Wagner, Dr. Alexis Vlandas und Dr. Kannan Balasubramanian. Die Spring School stand unter dem Thema 'Label-free techniques for electronic sensing of biomolecules. Die Vorträge waren hochschuloffen und es fanden sich viele Interessierte im Audimax des Campus Zweibrücken ein.

Am zweiten Tag waren dann die Forschrittsvorträge der Prosense Fellows sowie das Management meeting. Die Spring School beinhaltete auch ein dreitägiges 'hands-on' Training im Reinraum der Hochschule Kaiserslautern, wo die Teilnehmer eigene Metall-Mikroelektrodenchip herstellen konnten.

Allen Helfern, Vortragenden und Beteiligten ein dickes 'Dankeschön' für die gelungene Sping School!

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

Midterm Review - Achim Müller

Im Rahmen seiner Dissertation hielt Doktorand Achim Müller am 24.02.2016 seinen mid-term Vortrag an der UC Leuven, Belgien, mit dem Titel 'Circuit Integration of Silicon Nanowire Field Effect Transistor Biosensors for Point-of-Care Testing'. Seine beiden betreuenden Professoren Denis Flandre und Laurent Francis waren neben Prof. Ingebrandt anwesend. Der Vortrag und die darauffolgende Diskussion waren erfolgreich. Achim Müller darf in die finale Phase der Dissertation übergehen.

AG Ingebrandt auf Prosense Workshop in Lausanne

Die PROSENSE Winter School fand am EPFL in Lausanne vom 01.-05.02.2016 statt. Thema der Winter School war 'New nano-bio-sensing tools for theragnostic'. Es nahmen Xiaoling Lu, Dipti Rani, Dr. Vivek Pachauri und Prof. Sven Ingebrandt am Workshop teil. Prof. Ingebrandt hielt ein Tutorial über 'Nanowire sensing systems' am Do 04.02.2016.

Link zum Prosense Projekt: www.prosense-itn.eu

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!

Disputation und Rigorosum Farida Veliev, CNRS Grenoble

Am 29.01.2016 war Prof. Ingebrandt einer der Gutachter für die Promotionsarbeit von Farida Veliev am Institut Néel, CNRS, Grenoble. Die Arbeit hatte den Titel 'Interfacing neurons with nanoelectronics: from silicon nanowires to carbon devices' und Prof. Ingebrandt war als einer der internationalen Gutachter eingeladen. Die Verteidigung war erfolgreich. Glückwunsch!

Besuch Prof. Dr. Joachim Knoch

Am 14.01.2016 besuchte uns Herr Prof. Dr. Joachim Knoch von der RWTH Aachen und hielt einen Vortrag über Nanotransistoren im Rahmen unseres Master-Ringseminars mit externen Referenten. Vielen Dank dafür!

Kontakt zur AG Ingebrandt

Prof. Dr. Sven Ingebrandt
Hochschule Kaiserslautern
Amerikastr. 1
66482 Zweibrücken
Tel: +49 631 3724 5413
email: sven.ingebrandt(at)hs-kl.de