Funkstrecken-Um/Ausbau!

Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sehr geehrte Studierende,

wir möchten Sie darüber informieren, dass zwischen dem 13. und 15. Februar 2017 die Funk-Netzwerkverbindungen zwischen den Studienorten KL-ZW sowie ZW-PS auf höhere Bandbreiten (jeweils 1GB/s) ausgebaut werden. 

Hierzu wird der Betreiber des Landesdatennetzes, die Universität Mainz, alle aktiven Funkkomponenten sowie Außen-Antennen an den Studienorten Zweibrücken und Pirmasens austauschen. 

Das bedeutet konkret, dass es in dem oben genannten Zeitraum zu Störungen bzw. Behinderungen im Netzwerkverkehr zwischen den Studienorten sowie ins Internet kommen wird. Es sind alle Netzdienste sowie die Telefonie und auch die Wohnheime betroffen. Diese Dienste werden während des Austauschs komplett ausfallen. Wie lange ist im Vorfeld nicht abzusehen und kann an den verschiedenen Studienorten variieren. Am Zeitaufwendigsten wird es sein die Funkschüsseln auszutauschen.

Wir versuchen natürlich die Behinderungen durch die Umstellung auf ein Minimum zu reduzieren. Bei Fragen steht Ihnen das Rechenzentrum gerne zur Verfügung. 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Rechenzentrum

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!