Exmatrikulation

Die Exmatrikulation beendet Ihre Zugehörigkeit zur HS Kaiserslautern als Studentin oder Student. Die Einschreibung wird sozusagen aufgehoben.

In einigen Fällen werden Sie automatisch (von Amts wegen) exmatrikuliert, zum Beispiel wenn Sie keine Rückmeldung durch Zahlung des Semesterbeitrags vorgenommen oder Ihr Studium abgeschlossen haben. Die Exmatrikulation erfolgt dann immer zum Ende eines Semesters.

Sie können sich aber auch jederzeit während des Semesters auf Antrag exmatrikulieren. Sie können den Zeitpunkt bestimmen, allerdings ist eine rückwirkende Exmatrikulation nicht möglich.

Bitte wenden Sie sich für die Exmatrikulation und weitere Informationen an Ihr Studierendensekretariat.

Wichtig: Bringen Sie Ihre Studierenden-Chipkarte mit, ohne die eine Exmatrikulation unter Umständen nicht möglich ist.

Alle notwendigen Formulare erhalten Sie auch bei der Exmatrikulation im Studierendensekretariat.