Umgang mit der Chipkarte

In Ihre Chipkarte ist eine sehr dünne Antenne integriert (kontaktlose Chipkarte), die keine starken Verformungen verträgt. Auch der Thermo-Streifen ist empfindlich und soll ja einige Jahre halten. Bewahren Sie Ihre Chipkarte deswegen immer in einer Schutzhülle und am besten in der Geldbörse auf.

Dies sollten Sie mit Ihrer Chipkarte nicht tun:

  • Aufbewahrung ohne Schutzhülle in der Hosentasche
  • Eiskratzen
  • Erhitzen oder in der Sonne liegen lassen
  • In die Waschmaschine stecken
  • Mit Chemikalien reinigen

Die Chipkarte funktioniert nicht mehr?

Solle Ihre Chipkarte defekt sein, dann kommen Sie bitte mit der Chipkarte im Chipkaren-Service vorbei. Hier prüfen wir die Karte und können bei Bedarf eine Ersatz-Chipkarte ausstellen.

Guter Tipp

Sie erhalten eine Schutzhülle für Ihre Chipkarte im Chipkarten-Service oder im Studierendensekretariat Ihres Standortes.

Chipkarten-Service

Kaiserslautern
Schoenstr. 11
Gebäude F, Zimmer F3.024

Telefon: 0631-3724-2111
E-Mail: chipkarte-kl(aT)hs-kl.de

Pirmasens
Studierendensekretariat, A 020

Telefon: 0631-3724-7010
(oder 0631-3724-2111)
E-Mail: chipkarte-ps(aT)hs-kl.de

Zweibrücken
Bau H, Zimmer 205
(oder Studierendensekretariat)

Telefon: 0631-3724-5101
E-Mail: chipkarte-zw(aT)hs-kl.de