CERN Stipendien

Das rheinlandpfälzische Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur stellt in Kooperation mit der europäischen Großforschungseinrichtung CERN jährlich mehrere Stipendien für einen Forschungs- und Praktikumsaufenthalt am CERN zur Verfügung.

Bewerbungsberechtigt sind Studierende, die an einer Fachhochschule in Rheinland-Pfalz eingeschrieben sind. Die Dauer des Aufenthalts liegt zwischen 4 und 12 Monaten, CERN bevorzugt längere Aufenthalte. Im Rahmen des Stipendiums können Praxissemester, Praxisprojekte oder Abschlussarbeiten (Bachelor, Master) angefertigt werden.

Jährlich gibt es zwei Bewerbungsrunden. Die interne Bewerbungsfrist für die Beantragung des Stipendiums liegt ca. eine Woche vor dem CERN-Bewerbungsschluss. Nähere Informationen sowie den Termin der nächsten Bewerbungsrunde können Sie dem Merkblatt entnehmen.

Oops, an error occurred! Code: 2019082419225617aa56e4