Feststellungsprüfung

Die "Prüfung zur Feststellung der Eignung für die Aufnahme eines Fachstudiums an einer deutschen Hochschule" - die sogenannte Feststellungsprüfung - ist die Abschlussprüfung des Studienkollegs, mit der die direkte fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung erworben wird.
Die bestandene Prüfung berechtigt zu einem Studium an deutschen (Fach-)Hochschulen und Universitäten.

Die Feststellungsprüfung findet zweimal jährlich, am Ende eines jeden Semesters statt.
Die Prüfung umfasst je nach Schwerpunktkurs unterschiedliche Prüfungsfächer

Voraussetzungen für die Prüfung:

Es besteht die Möglichkeit, die Feststellungsprüfung ein Mal zu wiederholen; nur wenn die Aufenthaltserlaubnis für das nächste Semester noch gültig ist.

Prüfungsplan

Den Prüfungsplan der Feststellungsprüfung für das aktuelle Semester finden Sie hier

Prüfungsergebnisse

Die Ergebnisse der Feststellungsprüfung für das aktuelle Semester finden Sie hier

Ebenso die Termine für die mündliche Deutsch-Prüfung.