Stipendien

In Deutschland gibt es keine Studiengebühren für das Erststudium (Bachelor- & konsekutive Masterprogramme).

STIBET Betreuungsprogramm

STIBET, ein Stipendien- und Betreuungsprogramm des Deutschen Akademischen Austauschdiensts DAAD, dient der verbesserten Betreuung ausländischer Studierender und stellt gleichzeitig Stipendien für diese bereit.

Im Rahmen ihrer Betreuung bietet die Hochschule Kaiserslautern unter anderem Orientierungs- bzw. deutschlandkundliche Veranstaltungen für ausländische Studierende an. Außerdem werden im Rahmen einer besseren Integration in den Studienalltag verschiedene Tutorien, sowie Hilfs- und Fachkurse zur Verbesserung der deutschen Sprache angeboten. Aber auch Exkursionen, Workshops und landeskundlichen Aktivitäten, die die ausländischen Studierenden selbst durchführen werden über STIBET-Zuschüsse gefördert und möglich gemacht.

Im Rahmen der STIBET-Stipendien werden in jedem Semester ausländische Studierende im Rahmen von Studienabschluss-Stipendien gefördert. Diese Stipendien sind für Studierende die noch maximal ein Jahr zum Studienabschluss brauchen, gedacht. Eine Kommission des International Office berät über die eingereichten Stipendienanträge und entscheidet über deren Vergabe. Wer sich bewerben möchte,  braucht neben einem Antragsformular auch ein Gutachten einer hauptamtlichen Professorin/ eines hauptamtlichen Professors des jeweiligen Fachbereichs. Die Projektförderung durch den DAAD vorausgesetzt, können Bewerbungen für ein Stipendium im Sommersemester bis 1.März, 12:00 Uhr und für ein Stipendium im Wintersemester bis 1. September, 12:00 Uhr beim International Office abgegeben werden (das Antragsformular muss als Original oder als sehr guter Farbscan eingereicht werden).

Ein zweites Stipendienprogramm im Rahmen von STIBET ist das sogenannte STIBET III, Matching Funds. Hier vergibt die KHG (Katholische Hochschulgemeinde Kaiserslautern) in Zusammenarbeit mit der Hochschule Stipendiengelder für ausländische Studierende. Nähere Informationen zu STIBET III finden Sie hier.

Weitere Stipendien

Über das International Office werden jährlich mehrere Stipendien vergeben. Die Höhe der Stipendien und die Regeln der einzelnen Stipendienstifter ändern sich regelmäßig, sodass wir Sie über die Ausschreibungen immer aktuell in unserem Kalender informieren.

Grundsätzlich gilt, dass Stipendien nur an Studierende vergeben werden, die mindestens 30 ECTS an der Hochschule Kaiserslautern erreicht haben.

Exemplarisch finden Sie im folgenden eine Ausschreibung für die Stipendienstiftung des Landes Rheinland-Pfalz und PROMOS, die in der Regel im Januar und Juni erfolgt. Für aktuelle Informationen beachten Sie bitte die Ausschreibungen.

Stipendien (Stipendienstiftung Rheinland-Pfalz & PROMOS)

Antragsformular