Zum Hauptinhalt springen

International Office

Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus für Outgoings

Planen Sie aktuell eine Reise ins Ausland (bspw. eine Gastvorlesung oder ein Studiensemester), beachten Sie bitte die Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes, der EU und des Robert-Koch-Instituts.

Auf Basis der dort zur Verfügung gestellten Informationen werden bis auf Weiteres keine Reisen mehr genehmigt.

Hier finden Sie die aktuellen Risikogebiete

 

Aufgrund der sich sehr schnell ändernden Risikolage, rät die Hochschule zurzeit generell von Auslandsreisen ab!
Sollten Sie sich dennoch zu einem Auslandsaufenthalt entschließen, geschieht dies auf eigenes Risiko und unter Ausschluss jeglicher Haftung der Hochschule.

Aktuell im Ausland?

Personen, die sich aktuell in Risikogebieten aufhalten, müssen sich nach ihrer Rückkehr umgehend a) für 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben oder b) einen Test beim Arzt bzw. Gesundheitsamt durchführen lassen.

Die aktuellen Risikogebiete finden Sie hier: RISIKOGEBIETE

Zudem melden Sie sich als Student*in bitte per E-Mail bei Ihrem Dekanat bzw. als Mitarbeiter*in der Hochschule per E-Mail bei Frau Kathrin Kilian.

Sie möchten ins Ausland?

Theoretisch können Sie auch im Wintersemester 2020/21 einen Auslandsaufenthalt antreten. Die Hochschule Kaiserslautern rät aktuell jedoch davon ab.

Für weitere Informationen melden Sie sich gerne im International Office