Fakten

  
Abschluss Bachelor of Science
Studiengangsart Grundständiger Studiengang , Berufsbegleitendes Studium
Studienort Zweibrücken
Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik
Regelstudienzeit 9 Semester
Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzung für das ausbildungsintegrierte Studium:

Hochschulzugangsberechtigung:

Allgemeine Hochschulreife oder
Fachhochschulreife oder
Berufsausbildung mit einem Gesamtnotenschnitt von mindestens 2,5 und eine mindestens zweijährige berufliche Tätigkeit im Ausbildungsberuf oder Meisterprüfung oder vergleichbare Prüfung oder

Ausbildungsvertrag mit einer mit der Hochschule Kaiserslautern kooperierenden staatlich anerkannten Schule für Medizinisch-technische Laboratoriumsassistentinnen und -assistenten und Kooperationsvereinbarung. Dies sind z.Z.

- MTLA-Schule der Universitätsmedizin Mainz
- MTLA-Schule des Universitätsklinikums des Saarlandes
- MTLA-Schule des Naturwissenschaftlichen Technikums Dr. Künkele in Landau
- MTLA-Schule des Klinikums Ludwigshafen
- MTA-Schulen des Landesuntersuchungsamtes Koblenz/Trier

Zugangsvoraussetzungen für das berufsbegleitende Studium

Hochschulzugangsberechtigung

Allgemeine Hochschulreife oder
Fachhochschulreife oder
Berufsausbildung mit einem Gesamtnotenschnitt von mindestens 2,5 und eine mindestens zweijährige berufliche Tätigkeit im Ausbildungsberuf oder Meisterprüfung oder vergleichbare Prüfung und
Abgeschlossene Ausbildung zum/zur MTLA gemäß Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für technische Assistenten in der Medizin (MTA-APrV) vom 25.04.1994.

Studienbeginn Sommersemester
Akkreditierung akkreditiert bis 30.09.2020, AQAS e.V.