Besonderheiten

Die Inhalte der Vertiefungsblöcke sind so gestaltet, dass vor dem Hintergrund des erreichten Bachelorabschlusses geeignete Spezialisierungen gewählt werden können. Angeboten werden Vertiefungen im Bereich der Medieninformatik und der angewandten Informatik.

Studierende haben so die Möglichkeit, Fächerkombinationen zu wählen, die die im Bachelor-Studiengang vorgenommene Spezialisierung vertiefen. Sie werden aber durch die Prüfungsordnung in ihren Wahlmöglichkeiten nicht auf einen Spezialisierungspfad beschränkt. Die Zuordnung der Module zu Spezialisierungsrichtungen hat somit lediglich einen Empfehlungscharakter. Individuelle Studienverlaufswünsche lassen sich auch quer zu den Spezialisierungspfaden realisieren.