Cook & Meet zum Studienbeginn

Im Oktober startet Cook & Meet online für alle Studienanfängerinnen und -anfänger in den Informatik-Studiengängen am Standort Zweibrücken. Jeden Mittwoch ab 17:00 Uhr gibts ein Kick-Off mit kurzem Vortrag zu verschiedenen Themen, danach gehts in die Küche und gemeinsam gegessen wird online. Wie der Abend weitergeht, bleibt jeder Tischgesellschaft überlassen. Schnelle, einfache Rezepte mit veganer Basis und Beilagen nach Wunsch gibts online auf unserer Website. Wir freuen uns. Auf einen guten Start ins Studium!

How To. Wie machen wir das mit dem gemeinsame Essen? Online. Alle kochen in ihren Küchen und gegessen wird gemeinsam vor der Webcam. Kein Gesprächsthema? Die Vorträge aus verschiedenen Bereichen, immer ein bisschen besonders, können der Einstieg sein.

Rezepte, die schnell und unkompliziert zuzubereiten sind, stehen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Verfügung. Die Basis der Rezepte ist vegan und kann mit Zutaten und Beilagen nach Wunsch ergänzt werden. Das Einkaufen und Kochen organisieren alle selbst. Ob im Wohnheim, in der WG, in einer Wohnung oder einem Zimmer, am Hochschulstandort oder extern, alle sind willkommen.

Weitere Info gibts per E-Mail an Ihre Hochschuladresse.
Ansprechpartnerin ist Prof. Barbara Christin, Studiengangsleiterin Digital Media Marketing, barbara.christin(at)hs-kl(dot)de


Vorträge mittwochs um 17 Uhr in Zoom:

13.10.2021
Lecker Algen! Das Superfood der Zukunft?

Der Phykologe und Biotechnologe Dr. Michael Lakatos stellt die Vorzüge aber auch Gefahrenpotentiale von Algen als Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel vor. Dabei wird der Bogen von Sushi bis Spirulina geschlagen und kaum bekannte Einblicke in die Lebensmittelbranche gewährt.

Dr. rer. nat. Michael Lakatos, Hochschule Kaiserslautern

https://www.youtube.com/watch?v=hRXJeA4u7KU

 

20.10.2021
Die Seele kommt aus Schwaben

Die Seele ist ein einfaches längliches Gebäck mit Kümmel und Salz. Es ist wie mit dem Bier, sie besteht aus Dinkelmehl, Wasser und ein bisschen Salz. So einfach sie ist, so geschmackvoll ist sie. Ein Ankommen zu Hause, egal woher man kommt.

Ivo Weber, Künstler, Köln
www.ivoweber.de

 

27.10.2021
#Brotbierbeste – wie wir mit Biertrinken die Kreislaufwirtschaft in die Food-Branche holen können

Lebensmittelverschwendung ist eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen und im Kampf gegen den Klimawandel einer der größten Hebel überhaupt. Das Startup Knärzje sammelt überschüssiges Brot und braut daraus das deutschlandweit erste Zero-Waste-Bier. Jede Flasche rettet eine Scheibe Brot vor der Tonne und leistet somit genussvoll einen Beitrag gegen die Lebensmittelverschwendung.

Daniel Anthes, Knärzje GmbH, Frankfurt am Main
www.knaerzje.de

Weitere Impulsvorträge sind angefragt.

 

03.11.2021
Kartoffelforschung mit dem Mythos-Grill

Die Gründung des MYTHOS-GRILL erfolgte 1998 in Zusammenarbeit mit dem Archäologischen Museum Münster. Das Unternehmen ist Pommesbude und alltagsarchäologische Spielstätte zugleich. Seitdem floriert der MYTHOS-GRILL mit temporären Filialen in Museen und Kunstinstitutionen im In- und Ausland. Dabei wurde die Angebotspalette permanent erweitert. Ob mit Fisch-Stäbchen-Bring-Service, Frikandel-Staffellauf, Sei-dein-eigener-MYTHOS-GRILL-Salbe, Pommesgabel-Sortier-Aktion, Fritteusenfarbkreis oder Grundfarbenfrittieren – den Bedürfnissen einer anspruchsvollen Kundschaft wird auf jede erdenkliche Weise Rechnung getragen.

https://youtu.be/cTmBtcEqFD0

Matthias Schamp, Bochum
Inhaber einer kleinen gutgehenden Sinnsucherei