Grundidee

Die Veranstaltungsreihe „Tag der Lehre“ der FH Kaiserslautern versteht sich als Forum für alle an der Lehre beteiligten Hochschulangehörigen und Interessierte. Sie soll dazu dienen, sich hochschulweit über Themen aus dem Bereich Studium und Lehre zu informieren, auszutauschen und gemeinsam zu diskutieren. Die Entwicklung einer hochschulweiten Qualitätsdiskussion soll auf diese Weise angeregt und versucht werden, die Meinungen, Einstellungen, Bedenken, Fragen und Wünsche der Lehrenden näher kennenzulernen. Der Tag der Lehre bietet den Lehrenden die Möglichkeit, innovative Anregungen für die Weiterentwicklung ihrer Lehre zu erhalten.

Tag der Lehre 2013

Veranstalter

Senatsausschuss für Qualität in Studium und Lehre (SQL) in Kooperation mit Offene Kompetentregion Westpfalz (OK Westpfalz), Open Mint Labs (OML) und Förderung Individueller Studienwege (FIS).