Beratungsangebote im Internet

  • Studienangebot deutscher Hochschulen / Hochschulrektorenkonferenz: Welche Studiengänge (grundständig und weiterbildend) werden an deutschen Hochschulen angeboten? Der Hochschulkompass bietet einen Marktüberblick. Besonders einfach lässt sich mit der "erweiterten Suche" recherchieren.
  • Studieninteressentest / Hochschulrektorenkonferenz: Der Studium-Interessentest (SIT) hilft insbesondere Schülerinnen und Schülern, die noch nicht wissen, was sie studieren möchten, bei der Studienwahl. Der Studium-Interessentest ist kostenlos, dauert etwa 15 Minuten und liefert individuelle Ergebnisse, die bei der Studienorientierung behilflich sind.
  • Fragen und Antworten rund um die Studienwahl / Bundesagentur für Arbeit: Unter der Internetadresse www.studienwahl.de gibt es Informationen rund um die Themen Orientieren, Bewerben, Studienstart, Studium etc.
  • Psychologische Beratung im Hochschul-Alltag und Suchtprävention: Das Hilfeportal von "dein Masterplan - Abschluss statt Abschuss" bietet Information, Beratung und interaktives Training. Das Angebot verfügt über anonyme Nutzungsoptionen und ist kostenfrei.
  • Jugend- und Drogenberatung- Release- Kaiserslautern: Ziel ist es, Betroffenen Mittel und Wege zu einem drogenfreien Leben aufzuzeigen und Problem- und Konfliktlösungen ohne Suchtmittel zu ermöglichen. Angebote: Information, Beratung, Online-Beratung, Selbsthilfegruppen, Krisenintervention, Rückfallprophylaxe etc.

 

 

 

 

Kontakt

Allgemeine Studienberatung
Dipl.-Psych. Martina Piper