Vorbereitung

Der TOEIC/TFI-Test basiert nicht auf dem Inhalt eines bestimmten Englisch- oder Französischkurses oder -lehrbuches. Er ist ein Instrument zur Messung der allgemeinen Sprachkompetenz in der englischen bzw. französischen Sprache sowie der Fähigkeit, diese Sprache im beruflichen Umfeld einzusetzen. Eine Verbesserung der Kenntnisse ist ein länger andauernder Prozess und wird im Allgemeinen durch eine Kombination von praktischer Sprachanwendung und Lernen erreicht.

Dennoch ist eine gezielte Prüfungsvorbereitung, bei der sich die Testteilnehmer mit dem Prüfungsformat vertraut machen, für ein gutes Testergebnis förderlich.
Diese kann erfolgen


a) in speziellen Vorbereitungskursen (nur für Studierende und Mitarbeiter der Hochschule Kaiserslautern)

die an der Hochschule in der vorlesungsfreien Zeit und in Crashkursen an Samstagen angeboten werden. Die Kurse beinhalten Übungen zu allen Bereichen, die im TOEIC geprüft werden sowie eine Probeprüfung am Ende des Kurses. Nähere Informationen zum Vorbereitungskurs TOEIC sowie dem gesamten Kursangebot.

b) durch sorgfältiges Studium des Handbuchs für Testkandidaten.

Das Handbuch macht den Kandidaten mit dem Inhalt und der Struktur des Tests vertraut, so dass der Testablauf keine Überraschungen birgt. Das Handbuch steht als pdf auf der Internetseite des TOEIC Testzentums zur Verfügung. 

In unseren Sprachlernlinks finden Sie darüber hinaus nützliche Links zu podcasts, ausländischen Radio- und Fernsehsendern, fremdsprachlichen Zeitungen etc. mit denen Sie die beiden im TOEIC und TFI geprüften Fertigkeiten Lese- und Hörverstehen verbessern können.  

c) im Selbststudium

Dazu stehen in der Bibliothek der Hochschule Bücher und CD’s zur Verfügung. Im online-katalog der Bibliothek erfährt man, welche Lehrwerke derzeit verfügbar sind.

Ansprechpartnerin TOEIC/TFI-Vorbereitung

Christiane Barth, M.A.
Tel.: 0631 3724 5518 (Do/Fr)
sprachenzentrum(at)hs-kl(dot)de

TOEIC-Vorbereitungskurse