Voraussetzung zum Anschluss eines Rechners im Büro

Damit ein Gerät kommunizieren kann, benötigt es eine IP-Adresse, welche meist (via DHCP) vergeben wird. Schließen Sie dazu das Gerät an die Netzwerkdose in Ihrem Büro an und schalten es ein. Alles weiter geschieht automatisch.

Sollten Sie eine feste IP-Adresse benötigen (z. Bsp. bei Druckern) wenden Sie sich bitte an Ihren EDV-Beauftragten des Fachbereichs oder an das Service-Büro an Ihrem Studienort.

Achtung!

Bitte beachten Sie, um Namenskonflikte zu vermeiden, sollten Sie Ihr Gerät nach einem festgelegten Namensschema benennen.
Zur Anleitung nebenstehenden Link anklicken    → → → →

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!
Bürorechner richtig benennen