Optimale Verzahnung zwischen Theorie und Praxis......

Mit KOSMO bieten wir ein KOoperatives StudienMOdell in enger Partnerschaft mit Unternehmen an, dass die Möglichkeit bietet, Studierende und Unternehmen der Region frühzeitig in Kontakt zu bringen.
Bei KOSMO handelt es sich um eine Form des dualen praxisintegrierten Studiums. Zielgruppe sind alle Studierenden und Studieninteressierten, die schon früh in Kontakt mit einem Unternehmen treten möchten, um praktische Erfahrungen zu sammeln. Oftmals sind es auch Studierende bzw. Studieninteressierte, die KOSMO als Möglichkeit zur Weiterbildung begreifen.

Das Modell eignet sich ebenfalls für international Studierende, die gerne längerfristig in Deutschland bleiben möchten, da die meisten Studierenden nach Beendigung ihres Studiums eine feste Anstellung im Unternehmen angeboten bekommen. 

... lesen Sie Erfahrungsberichte und Interviews von KOSMO Studierenden und gewinnen Sie einen persönlichen Eindruck! Finden Sie detaillierte Informationen unter den einzelnen Punkten!

Strategien im Lern – und Zeitmanagement

Gerade kooperativ Studierende sind im Studium von Anfang an stark zeitlich eingebunden. Um dahingehend zu sensibilisieren und ein Stück weit vorzubereiten wird in diesem Jahr – aufbauend auf den vergangenen Jahren - wieder ein KOSMO-Workshop zum Thema „Strategien im Lern – und Zeitmanagement“ angeboten. Dieser Workshop soll Hinweise und Unterstützung geben, um die knappe Zeit bereits vom ersten Semester an gut zu planen und sich effektiv auf Prüfungen vorzubereiten. Daher richtet sich die Veranstaltung an alle Erstsemester, die kooperativ mit einem Partnerunternehmen studieren, unabhängig von Studienort und Studiengang.

Montag, 17.09.2018: Zeit – und Selbstmanagement:   09:00 Uhr bis 16 Uhr
Dienstag, 18.09.2018: Lernstrategien für´s Studium:   09:00 Uhr bis 15 Uhr

Die beiden Themen bauen thematisch aufeinander auf, sind aber auch unabhängig voneinander zu besuchen. Zielgruppe sind KOI bzw. KOSMO Studierende im ersten Semester, selbstverständlich können bei Bedarf auch Studierende aus höheren Semestern teilnehmen. Anmeldngen bitte an katharina.wirges@hs-kl.de.

Hier klicken um die Lightbox zu öffnen!