FIS-Basics

Word, Excel, PowerPoint, VBA, SPSS, Latex, Photoshop, usw. – jeder kennt die Programme, die einem das Leben einfacher machen sollen!

Aber auch der Umgang mit Standardsoftware will gelernt sein! Der korrekter Einsatz und die Bedienung werden an vielen Stellen im Studium vorausgesetzt, beispielsweise bei dem Verfassen einer Seminararbeit oder bei der Erstellung einer Projektarbeit. Gleichzeitig ist die Fülle an Funktionen und Verknüpfungen zu anderen Programmen schier grenzenlos und macht damit das selbstständige Einarbeiten aufwendig und zeitraubend.
Hier setzten die Crashkurse aus dem Bereich Basic an. In halbtägigen Seminaren werden in kleinen Gruppen die wichtigsten Funktionen vorgestellt und eingeübt. Den Studierenden steht somit mehr Zeit zur Verfügung, um sich mit Fachinhalten ihres Studiums auseinanderzusetzten. Daher sind die Basic-Kurse als Ergänzung zu den FIS-Tutorien und der Studienverlaufsberatung zu sehen.
Das Referat Studienverlaufsberatung und Tutorien wird sein Angebot in den folgenden Semestern kontinuierlich ausbauen. Ab dem WS12/13 werden folgenden Kurse angeboten:

  • Microsoft Word / Microsoft PowerPoint
  • Microsoft Excel
Bild von Olivera Jovic, M.A.
Leitung Referat Studienverlaufsberatung und Tutorien
Olivera Jovic, M.A.
Bild von Dr. Bärbel Heidtmann
Labor
Dr. Bärbel Heidtmann
Bild von Dr. Christian Gräf
KL/PS/ZW
Dr. Christian Gräf
Bild von Denise Keßler, M.A.
KL/PS/ZW
Denise Keßler, M.A.