Kinder-Uni an der Hochschule Kaiserslautern

In den vergangenen zehn Jahren haben mehr als 16000 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren an den Veranstaltungen der Kinder-Uni an den drei Studienorten Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken der Hochschule Kaiserslautern teilgenommen.

Die Veranstaltungen sind Teil des Projekts "Kinder-Uni Rheinland-Pfalz", einem Kooperationsprojekt der Ministerien für Bildung, Frauen und Jugend sowie für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur, aller Hochschulen des Landes. Das Projekt will im Rahmen des Aktionsprogramms "Kinderfreundliches Rheinland-Pfalz" besondere Akzente im Bereich Bildungspolitik setzen.

Auch im Sommersemester 2016 waren wieder viele interessierte Jungen und Mädchen in Zweibrücken,  Kaiserslautern und Pirmasens mit dabei.

Im Sommersemester 2017 geht es mit einem neuen Programm weiter.

Einen kleinen Einblick gibt die Reportage der Kinder-Uni-TV-ReporterInnen:

Kinder-UniHier klicken um die Lightbox zu öffnen!

Programmübersicht

Das Programm am HS Campus Zweibrücken:

Wie programmiert man einen Roboter?

Montag, 24. April  2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Zweibrücken, Gebäude A, Raum A209.1, Julia Kaduk , Betty-Lee Zingler, Sarah Frölich und Nazila Khalilova, Studierende der HS KL

In diesem Workshop zeigen wir dir, wie du einen selbstgebauten LEGO-Roboter durch ein Computerprogramm zum Laufen zu bringst. Du lernst ihn so zu programmieren, dass er Hindernisse umgehen, singen und tanzen kann. Dafür brauchst du keine Vorkenntnisse im Umgang mit Programmieroberflächen oder ähnlichem, nur viel Spaß am Ausprobieren. Also keine Angst vor Technik und Informatik. Es ist leichter als du glaubst! - Anmeldepflicht!

Leider ausgebucht!

Zusatztermin:

Montag, 15. Mai 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Zweibrücken, Gebäude A, Raum A209.1, Julia Kaduk , Betty-Lee Zingler, Sarah Frölich und Nazila Khalilova, Studierende der HS KL

 

Lizenz zum Löten

Montag, 8. Mai 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Zweibrücken, Gebäude A, Raum A209.1, Yannick Lang und Madeleine Born, Studierende der HS KL

Erwirb die Lizenz zum Löten! Wie funktioniert das mit dem Strom? Was ist eine elektrische Schaltung und wie kann ich selbst eine bauen? In diesem Workshop lötest du ein kleines Diodenmännchen, dessen Kopf leuchtet, wenn du alles richtig gemacht hast. Und ganz nebenbei lernst du, was eine Platine ist, wofür man einen Widerstand braucht und wie du richtig mit dem Lötkolben umgehst. - Anmeldepflicht!

 

Detektive im Bücherdschungel - Bibliotheks-Rallye für pfiffige Spürnasen

Montag, 15. Mai 2017, 16:00 – 17:30 Uhr, Campus Zweibrücken, Gebäude O, Bibliothek.

An verschiedenen Stationen könnt Ihr mit viel detektivischem Spürsinn interessante Aufgaben rund um das Thema „Bücher“  entwirren und erraten und so der Lösung unseres Rätsels auf die Spur kommen. Für die richtige Antwort gibt es natürlich eine Urkunde für erfolgreiche Spürnasen. – Anmeldepflicht!

 

Du bist ein Genie – mit TRIZ-Tricks erst recht!

Montag, 22. Mai 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Zweibrücken, Gebäude A, Raum A209.1, Prof. Dr. Christian Thurnes

Idee, Erfindung, Innovation:  In diesem Workshop erfährst Du, was Du tun kannst, wenn Dir eine gute Idee fehlt. Du lernst ein paar TRIZ-Tricks des systematischen Erfindens kennen und kannst diese gleich in Gruppen ausprobieren und drauf los erfinden. Du wirst sehen: es ist gar nicht schwer, ein Genie zu sein, wenn Du ein paar Tricks kennst. Und in der Gruppe macht „Innovation“ dann sogar noch Spaß! Und falls Du möchtest, zeigen wir nach dem Workshop Deine Ideen sogar der ganzen Welt! – Anmeldepflicht!

 

Game on – Programmiere ein eigenes Computerspiel

Montag, 29. Mai 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Zweibrücken, Gebäude Q, Raum Q011, Christoffer Pohl und Antonino Provenzano, Studierende der HS KL

Tritt in die Fußstapfen eines Informatikers und programmiere dein eigenes Computerspiel. Mit Scratch, einer grafischen Programmiersprache, lernst du die Grundkonzepte der Computerprogrammierung kennen. Wenn du einen USB Stick mitbringst, kannst du dein erstelltes Spiel auch mitnehmen und online weiterentwickeln. Mindestalter: 10 Jahre,  Anmeldepflicht!

Leider ausgebucht!

Zusatztermin:

Montag, 22. Mai 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Zweibrücken, Gebäude Q, Raum Q011, Christoffer Pohl und Antonino Provenzano, Studierende der HS KL

 

Gekko, Eisbär und Co.

Montag, 12. Juni 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Zweibrücken, Gebäude A, Raum A209.1, Knut Braun, CEO Internationales Bionik-Zentrum, HS KL

Nicht nur Libellen und Gekkos sind altbekannte Vorbilder für technische Konstruktionen. Auch viele weitere technische Errungenschaften haben ein - vielleicht im ersten Moment nicht sichtbares - biologisches Vorbild. Der Vortrag zeigt, warum Kofferfisch, Pinguin, Elefanten und Eisbären so wichtig für Techniker sein können.

 

Was ist eigentlich DNA und wie können wir sie sichtbar machen?

Montag, 19. Juni  2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Zweibrücken, Gebäude C, Raum C114, Dr. Isabell Lobert und Studierende der HS KL

In diesem Workshop erfahrt ihr Grundlagen über die Bausteine des Lebens. Ihr könnt eure eigene DNA, die all eure Erbinformationen enthält, aus der Mundschleimhaut isolieren, sie sichtbar machen und mit nach Hause nehmen. – Anmeldepflicht!           

 

Potz Blitz - der Elektrizität auf der Spur

Montag, 26. Juni 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Zweibrücken, Gebäude A, Raum A209.1, Dr. Isabell Lobert und Studierende der HS KL

Blitze kennen wir alle, aber wie entstehen sie und wann fließt Strom? Und kann Strom durch alle Stoffe fließen? Und wie funktioniert eigentlich eine Batterie?  Ein Workshop zum Thema Elektrizität und Strom mit kleinen Experimenten zum Ausprobieren. – Anmeldepflicht!

Das Programm am HS Campus Kaiserslautern:

Ich werde Kinder-Uni-Fernseh-Reporter/in (Kaiserslautern)

Du willst Kinder-Uni-Reporterin oder Reporter werden und selbst im  Fernsehen über die Veranstaltungen der Kinder-Uni berichten? Dann melde Dich als Kinder-Uni-Reporter/in an. In Zusammenarbeit mit dem MedienKompetenzNetzwerk und dem OK KL erhältst Du fachkundige Anleitung. - Anmeldepflicht!


Folgende Termine sind für die Teilnahme am Projekt wichtig:

1) Schulung: 21.05.2017 Sonntag, 10:00-16:00 Uhr (OK KL)
Innerhalb eines Tages lernt ihr, worauf es beim Filmen ankommt: Bildregeln, Bildaufbau und Gestaltungsregeln ermöglichen den Zuschauern, alle Informationen richtig wahrnehmen zu können. Mit vielen Übungen und professioneller Filmtechnik lernt ihr den Umgang mit der Kamera und die Umsetzung dieser Regeln in die Praxis.
Veranstaltungsort: OK Kaiserslautern, Pariser Str. 23, 3. OG


2) Vorlesung: 23.05.2017 Dienstag, 15:00 - 18:00 Uhr (Hochschule)
Du bist ein Genie – mit TRIZ-Tricks erst recht!
Wir filmen die Vorlesung mit!
Veranstaltungsort: HS Campus Kammgarn, Schoenstraße 11, Gebäude E,  Raum E1.020

3) Vorlesung: 30.05.2017 Dienstag, 15:00 Uhr – 18:00 Uhr (Hochschule)
Ich sehe rot - und du?
Wir filmen die Vorlesung mit!
Veranstaltungsort: HS Campus Kammgarn, Schoenstraße 11, Gebäude E,  Raum E1.020
   
4) Nachbearbeitung: 03.06.2017 Samstag, 10:00 Uhr – 16:00 Uhr (OKKL)
Es wird eine Moderation aufgenommen und die Magazinsendung fertiggeplant. Außerdem wird das aufgenommene Filmmaterial geschnitten und zu Beiträgen zusammengesetzt.
Veranstaltungsort: OK Kaiserslautern, Pariser Str. 23, 3. OG

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Mit freundlicher Unterstützung der Landeszentrale für Medien und Kommunikation - LMK 

 

Wickie-Workshop: Spiele mit perfekter Information

Dienstag, 2. Mai 2017, 16:00 – 17:30 Uhr, HS Campus Kammgarn, Schoenstraße 11, Gebäude E,  Raum E1.020, Dipl.-Math. Julia Sommer

Wusstest du, dass es Spiele gibt, bei denen du immer gewinnen kannst? Wolltest schon immer mal wissen, wie Wickie in der Folge „Ein gewisser Herr Lumperich“ den fahrenden Händler, der die anderen Wikinger  hereingelegt hat, besiegen konnte? In diesem Workshop lernen wir solche Spiele kennen und entwickeln für ausgewählte Fälle eine Gewinnstrategie. Am Ende des Workshops kannst du dann in die Rolle von Wicki schlüpfen und den Händler besiegen umso die Wicki-Medaille verliehen zu bekommen. - Anmeldepflicht!



Detektive im Bücherdschungel - Bibliotheks-Rallye für pfiffige Spürnasen

Dienstag, 09.Mai 2017, 16:00 – 17:30 Uhr, Campus Kaiserslautern, Schoenstraße 9-11, Gebäude E, Bibliothek.

An verschiedenen Stationen könnt Ihr mit viel detektivischem Spürsinn interessante Aufgaben rund um das Thema „Bücher“ entwirren und erraten und so der Lösung unseres Rätsels auf die Spur kommen. Für die richtige Antwort gibt es natürlich eine Urkunde für erfolgreiche Spürnasen. – Anmeldepflicht!



Klangdauer, Kakaotemperatur und Co.

Dienstag, 16. Mai 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Kammgarn, Schoenstraße 11, Gebäude E,  Raum E1.020 , Dipl.-Math. Julia Sommer

Was hat die Länge einer Gitarrensaite damit zu tun, wie lange sie klingt? Oder wie lange wird es dauern, bis ein heißer Kakao auf Raumtemperatur abgekühlt ist? Solche Zusammenhänge werden wir in diesem Workshop mit kleinen Experimenten genauer unter die Lupe nehmen und lernen wie man diese Zusammenhänge bildlich darstellen kann. – Anmeldepflicht!


Du bist ein Genie – mit TRIZ-Tricks erst recht!

Dienstag, 23. Mai 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Kammgarn, Schoenstraße 11, Gebäude E,  Raum E1.020, Prof. Dr. Christian Thurnes

Idee, Erfindung, Innovation:  In diesem Workshop erfährst Du, was Du tun kannst, wenn Dir eine gute Idee fehlt. Du lernst ein paar TRIZ-Tricks des systematischen Erfindens kennen und kannst diese gleich in Gruppen ausprobieren und drauf los erfinden. Du wirst sehen: es ist gar nicht schwer, ein Genie zu sein, wenn Du ein paar Tricks kennst. Und in der Gruppe macht „Innovation“ dann sogar noch Spaß! Und falls Du möchtest, zeigen wir nach dem Workshop Deine Ideen sogar der ganzen Welt! – Anmeldepflicht!



Ich sehe rot - und du?

Dienstag, 30. Mai 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Kammgarn, Schoenstraße 11, Gebäude E,  Raum E1.020, Dr. Karen Hilss

Workshop zu dem Thema "Farben": Wieso sehen wir die Tomate als rote Frucht? Wie können wir aus Lebensmitteln wie z.B. Rotkohl Farben gewinnen? Oder wie können wir farbiges Wasser entfärben? Fragen, die bei kleinen Mitmachversuchen geklärt werden. – Anmeldepflicht!



Mein Traumhaus in 3D – virtuell gebaut

Dienstag, 6. Juni 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Kammgarn, Schoenstraße 11, Gebäude E,  Raum E1.020, Dipl.-Ing. Benjamin Allbach

In diesem Workshop zeigen wir dir, wie du selbst deine Schule, dein Haus oder deine Wohnung durch ein Computerprogramm nachbauen kannst. Sei kreativ und verändere, gestalte dein „Kunstwerk“. Verändere die Umwelt Deines Objekts durch Pflanzen, Menschen, Tiere, andere Objekte und Farben - Anmeldepflicht!

 

Was ist eigentlich DNA und wie können wir sie sichtbar machen?

Dienstag, 13. Juni  2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Kammgarn, Schoenstraße 11, Gebäude E,  Raum E1.020, Dr. Isabell Lobert und Studierende der HS KL

In diesem Workshop erfahrt ihr Grundlagen über die Bausteine des Lebens. Ihr könnt eure eigene DNA, die all eure Erbinformationen enthält, aus der Mundschleimhaut isolieren, sie sichtbar machen und mit nach Hause nehmen. – Anmeldepflicht!



Lizenz zum Löten

Dienstag, 20. Juni 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Kammgarn, Schoenstraße 11, Gebäude E,  Raum E1.020, Studierende der HS KL

Erwirb die Lizenz zum Löten! Wie funktioniert das mit dem Strom? Was ist eine elektrische Schaltung und wie kann ich selbst eine bauen? In diesem Workshop lötest du ein kleines Diodenmännchen, dessen Kopf leuchtet, wenn du alles richtig gemacht hast. Und ganz nebenbei lernst du, was eine Platine ist, wofür man einen Widerstand braucht und wie du richtig mit dem Lötkolben umgehst. - Anmeldepflicht!

Wie programmiert man einen Roboter?

Dienstag, 27. Juni 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Kammgarn, Schoenstraße 11, Gebäude E,  Raum E1.020, Dipl.-Ing. Benjamin Allbach und Studierende der HS KL

In diesem Workshop zeigen wir dir, wie du einen selbstgebauten LEGO-Roboter durch ein Computerprogramm zum Laufen zu bringst. Du lernst ihn so zu programmieren, dass er Hindernisse umgehen, singen und tanzen kann. Dafür brauchst du keine Vorkenntnisse im Umgang mit Programmieroberflächen oder ähnlichem, nur viel Spaß am Ausprobieren. Also keine Angst vor Technik und Informatik. Es ist leichter als du glaubst! - Anmeldepflicht!

Das Programm am HS Campus Pirmasens:

Wie programmiert man einen Roboter?

Dienstag, 2. Mai 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Pirmasens, Gebäude B, Raum Lissabon, B013, Christoffer Pohl, Sarah Frölich und Nazila Khalilova, Studierende der HS KL

In diesem Workshop zeigen wir dir, wie du einen selbstgebauten LEGO-Roboter durch ein Computerprogramm zum Laufen zu bringst. Du lernst ihn so zu programmieren, dass er Hindernisse umgehen, singen und tanzen kann. Dafür brauchst du keine Vorkenntnisse im Umgang mit Programmieroberflächen oder ähnlichem, nur viel Spaß am Ausprobieren. Also keine Angst vor Technik und Informatik. Es ist leichter als du glaubst! - Anmeldepflicht!



Lizenz zum Löten


Dienstag, 9. Mai 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Pirmasens, Gebäude B, Raum Lissabon, B013, Yannick Lang und Nils Ehrmann, Studierende der HS KL

Erwirb die Lizenz zum Löten! Wie funktioniert das mit dem Strom? Was ist eine elektrische Schaltung und wie kann ich selbst eine bauen? In diesem Workshop lötest du ein kleines Diodenmännchen, dessen Kopf leuchtet, wenn du alles richtig gemacht hast. Und ganz nebenbei lernst du, was eine Platine ist, wofür man einen Widerstand braucht und wie du richtig mit dem Lötkolben umgehst. - Anmeldepflicht!



Detektive im Bücherdschungel - Bibliotheks-Rallye für pfiffige Spürnasen

Dienstag, 16. Mai 2017, 16:00 – 17:30 Uhr, Campus Pirmasens, Gebäude A, Bibliothek.

An verschiedenen Stationen könnt Ihr mit viel detektivischem Spürsinn interessante Aufgaben rund um das Thema „Bücher“  entwirren und erraten und so der Lösung unseres Rätsels auf die Spur kommen. Für die richtige Antwort gibt es natürlich eine Urkunde für erfolgreiche Spürnasen. – Anmeldepflicht!



Game on – Programmiere ein eigenes Computerspiel

Dienstag, 23. Mai 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Pirmasens, Gebäude A, Raum Tallin, A110, Christoffer Pohl und Antonino Provenzano, Studierende der HS KL

Tritt in die Fußstapfen eines Informatikers und programmiere dein eigenes Computerspiel. Mit Scratch, einer grafischen Programmiersprache, lernst du die Grundkonzepte der Computerprogrammierung kennen. Wenn du einen USB Stick mitbringst, kannst du dein erstelltes Spiel auch mitnehmen und online weiterentwickeln. Mindestalter: 10 Jahre,  Anmeldepflicht!



EXPERIMENTALVORLESUNG: „Macht SAUER immer LUSTIG?“- Bekannte und überraschende Wirkungen von Säuren (und ihren Verwandten)

Dienstag, 30.Mai 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Pirmasens, Gebäude B, Paul-Hollinger-Saal, B023, Prof. Dr. Thomas Stumm



Pharmazie mal anders – Herstellung von Wachsmalstiften

Dienstag, 6. Juni 2017, 16:00 – 16:45 Uhr und 17:00 – 17:45 Uhr , HS Campus Pirmasens, Gebäude A, Raum Stockholm, A114, Dr. Karen Hilss und Studierende der HS KL

Alternativtermine:

Dienstag, 9. Mai 2017, 16:00 – 16:45 Uhr und 17:00 – 17:45 Uhr , HS Campus Pirmasens, Gebäude A, Raum Stockholm, A114, Dr. Karen Hilss und Studierende der HS KL

Stellt euch euren persönlichen Wachsmalstift in Form eures Fingers her und macht erste Erfahrungen mit der Angewandten Pharmazie. Dauer ca. 45 Min. - Anmeldepflicht!

 



Ich sehe rot - und du?

Dienstag, 13.Juni 2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Pirmasens, Gebäude B, Raum Lissabon, B013, Dr. Karen Hilss

Workshop zu dem Thema "Farben": Wieso sehen wir die Tomate als rote Frucht? Wie können wir aus Lebensmitteln wie z.B. Rotkohl Farben gewinnen? Oder wie können wir farbiges Wasser entfärben? Fragen, die bei kleinen Mitmachversuchen geklärt werden. – Anmeldepflicht!



Dem Täter auf der Spur

Dienstag, 20. Juni  2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Pirmasens, Gebäude B, Raum Lissabon, B013, Dr. Karen Hilss und Studierende der HS KL

Ein geheimnisvoller Diebstahl wurde begangen. Doch zahlreiche Spuren könnten zum Täter führen. Unterstütze die Profis von der Spezialeinheit bei der Suche nach einem Dieb. - Anmeldepflicht!  

 

Dracheneier und Feenstaub

Dienstag, 27. Juni  2017, 16:00 - 17:30 Uhr, HS Campus Pirmasens, Gebäude C, Labor der Angewandten Pharmazie C.OG.037, Dr. Karen Hilss , Annette Maus

In unserer Hexenküche brauen wir Feenstaub und Dracheneier. Dabei könnt ihr erleben, wie es in einem Pharmazielabor zugeht - Anmeldepflicht!
  

Probleme mit Anmeldung

Achtung: Vom 25. April, ab ca. 15:00 Uhr bis 26. April ca. 18:00 Uhr hat unser Anmeldeprogramm nicht korrekt gearbeitet. In diesem Zeitraum eingegebene Anmeldungen sind leider nicht bei uns angekommen!

Weitere Auskünfte erteilt:

Leitung Referat Öffentlichkeitsarbeit und Schulkontakte
Elvira Grub, M.A.