OpenOLAT

Das Learning-Management-System der Hochschule Kaiserslautern.

Erstellen Sie Ihren Online-Kurs.

OpenOLAT ist die von der Hochschule eingesetzte internetbasierte Lernplattform für Lehre, Lernen, Bewertung und Kommunikation. Mit dem hochschulweiten Learning Management System können Sie den Studierenden Ihre Lerninhalte zur Verfügung stellen, Gruppen bilden, Benutzer und Teilnehmer organisieren. Führen Sie (Selbst-)Tests und Prüfungen ganz einfach online durch. Organisieren Sie ihre Labore schnell und effektiv.

OpenOLAT eignet sich hervorragend zur Umsetzung vielfältiger didaktischer Lernszenarien sowie individuell und flexibel gestalteter Kurse. Nutzen Sie die verschiedenen Bausteine um den Onlinekurs nach Ihren Bedürfnissen zusammen zu stellen. 

Egal ob im reinen Online- oder im Blended-Learning-Modus, OLAT bietet für die unterschiedlichsten, auch komplexen Szenarien gute Rahmenbedingungen. So wird beispielsweise kollaborative Teamarbeit von Studierenden mit Hilfe von Wikis, Foren, gemeinsamen Ordnern und Gruppenräumen optimal unterstützt.

Bei der Konzeption und Umsetzung Ihres individuellen Onlinekurses, beraten und unterstützen wir Sie sehr gerne. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf (e-learning(at)hs-kl(dot)de).

Link:
Webseite der Hochschule Kaiserslautern (https://www.hs-kl.de/) > Logins > OpenOLAT Lernplattform
oder https://olat.vcrp.de/dmz/   oder   lernen.hs-kl.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Kursbausteine:

 

 

 

 

 

Kurs (Beschreibung / Einsatzbeispiele)

Kalender (Beschreibung / Einsatzbeispiele)

Forum (Beschreibung / Einsatzbeispiele)

Wiki (Beschreibung / Einsatzbeispiele)

OpenMeetings (Beschreibung / Einsatzbeispiele)

Test / Selbsttest (Beschreibung / Einsatzbeispiele)

Aufgaben (Beschreibung / Einsatzbeispiele)

Glossar (Beschreibung / Einsatzbeispiele)

Gruppen (Beschreibung / Einsatzbeispiele)

&nbs

  • Einschreibung (Gruppen, Labore, Liste für Zertifikat ja/nein..)

  • Struktur (Passwort)

  • Einzelne Seite (HTML)

  • Ordner (Material, Infos, …)

  • Mitteilungen

&nbs

  • OpenMeetings ? => Adobe Connect ?

 

 

Hinweis: Datenlöschung

Es werden regelmäßig alle Personen angeschrieben, die 1 Jahr nicht mehr in Olat aktiv waren. Sie haben anschließend 30 Tage Zeit, ihren Zugang zu aktivieren. Falls sie das nicht tun, wird der Olat-Zugang inklusive der gespeicherten Daten gelöscht. Log-Dateien werden nach 5 Tagen gelöscht.

 

 

 

OpenOLAT Beratung

 

Neben individuellen Beratungen und Schulungen zum Thema E-Learning, die Sie gerne persönlich mit uns vereinbaren können, bieten wir in regelmäßigen Abständen für Mitarbeitende OpenOLAT Workshops an allen drei Hochschulstandorten an. Aktuelle Termine werden hier auf der Seite veröffentlicht und über den Mailverteiler kommuniziert.

 

Sollte derzeit kein Workshop angeboten werden, können wir jederzeit einen Workshop für Sie planen. Wenden Sie sich dazu an e-learning@hs-kl.de und sprechen Sie mit uns einen Termin, den Ort und die Gruppengröße ab.

 

Da die persönlichen Fragen und Anwendungsszenarien sehr divergieren, bieten wir für fortgeschrittene OpenOLAT Benutzer in der Regel Einzelworkshops an. Bei Interesse kontaktieren Sie uns unter e-learning@hs-kl.de.

 

Wer spielerisch die Grundkenntnisse von OpenOLAT erlangen oder erweitern möchte empfehlen wir die OpenOLAT Rallye. Dieser betreute Online Kurs ist Teil des E-Teacher Zertifikats, kann aber auch unabhängig davon belegt werden. Näheres dazu erfahren Sie hier.

 

OpenOLAT-Support

Bild von Tobias Decker, M.Sc. MBA
Allgemeiner Support
Tobias Decker, M.Sc. MBA
Bild von Dipl.-Inf. (FH) Andrea Eichinger
Allgemeiner Support
Dipl.-Inf. (FH) Andrea Eichinger
Bild von Raphael Kiefer, B.Sc.
Allgemeiner Support
Raphael Kiefer, B.Sc.