Entwicklung digitaler Lernangebote

Das Referat Neue Lehr- und Lernformen der Hochschule Kaiserslautern unterstützt als zentrale Anlaufstelle die Lehrenden bei der Durchführung E-Learning unterstützter Lehr-/Lernszenarien durch passende, bedarfsorientierte Beratungs-, Schulungs- und Dienstleistungsangebote. Lehrende können sich mit Ihren Fragestellungen, Ideen und Wünschen direkt an das Referat wenden.

Für die Entwicklung und Realisierung digitaler Lernangebote können die Lehrenden auf zahlreiche, breitgefächterte Serviceangebote zurückgreifen. 

So gibt es beispielsweise im Bereich der zentral eingesetzten Lernplattform OpenOLAT einen umfassenden technischen Support, sowie Beratungen und Schulungen zum adäquaten Einsatz des LMS im Lehrbetrieb. Gemeinsam mit den Lehrenden wird der Kurs auf OpenOLAT entwickelt und die passenden Werkzeuge in die Lernumgebung integriert. Dabei gibt es vielfältige Möglichkeiten, Kurse für die Studierenden ansprechender zu gestalten und den Lernerfolg zu steigern:

Lernobjekte können in Audio- oder Videoform aufbereitet werden. Ebenso bieten sich oft interaktive Übungen, Simulationen und Animationen an, um den Studierenden Sachverhalte näherzubringen. Insbesondere Vorgänge, die in der Realität nur schwer nachzuvollziehen sind, können mit multimedialen Inhalten oft anschaulich abgebildet werden.

In naher Zukunft wird allen Lehrenden der Hochschule zudem ein e-Lecture-Raums mit Greenbox zur Verfügung gestellt werden, sodass Sie unmittelbar mit den Stdierenden in Verbindung treten können.