Zum Hauptinhalt springen

Referat Neue Lehr- und Lernformen

Das Team des Referats Neue Lehr- und Lernformen unter der Leitung von Simone Grimmig unterstützt sowohl die Lehrenden als auch die Studierenden bei der Erstellung, Durchführung und Nutzung E-Learning unterstützter Lehr-/Lernszenarien durch zielgruppenorientierte Beratungs-, Schulungs- und Serviceangebote.

Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt des Referats liegt in der Erarbeitung von Lösungen zur Öffnung der Hochschule für neue Zielgruppen. Hierzu gehören beruflich Qualifizierte, BerufsrückkehrerInnen, Berufstätige und familiär Gebundene. Für diese inhomogenen Zielgruppen soll eine bedarfsorientierte Anpassung der Lernkultur erfolgen, die örtlich und zeitlich flexibles und an unterschiedliche Lerngeschwindigkeiten und -typen angepasstes Lernen, Üben und Überprüfen zulässt.

Referat Neue Lehr- und Lernformen

Das Team des Referats Neue Lehr- und Lernformen unter der Leitung von Simone Grimmig unterstützt die Lehrenden aller Standorte der Hochschule Kaiserslautern beginnend von der Konzeption über die multimediale Aufbereitung der Inhalte bis hin zur konkreten Realisierung von E-Learning-Anwendungen und deren Verwendung in verschiedenen E-Learning-Szenarien und Anwendungskontexten.

Durch individuelle Beratungs- und Schulungsangebote soll jede/jeder Lehrende in die Lage versetzt werden, Lehrveranstaltungen durch multimediale Komponenten oder spezifische E-Learning-Elemente anzureichern bzw. zu erweitern und sie als festen Bestandteil in die Lehre zu integrieren.

Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt des Referats liegt in der Erarbeitung von Lösungen zur Öffnung der Hochschule für neue Zielgruppen. Hierzu gehören beruflich Qualifizierte, BerufsrückkehrerInnen, Berufstätige und familiär Gebundene. Für diese inhomogenen Zielgruppen soll eine bedarfsorientierte Anpassung der Lernkultur erfolgen, die örtlich und zeitlich flexibles und an unterschiedliche Lerngeschwindigkeiten und –typen angepasstes Lernen zulässt.