Zum Hauptinhalt springen

Ganz allgemein bedeutet Mentoring, dass eine erfahrenen Person (MentorIn), ihre Kenntnisse und ihre Erfahrungen an eine unerfahrene Person (Mentee) weitergibt. Mit dem KOSMO-Mentoring-Programm möchten wir den Studienerfolg der KOSMO-Studierenden optimieren und die intensive Vernetzung zwischen der Hochschule und den teilnehmenden Unternehmen fördern.  Durch die regionale Einbindung -gerade international Studierender- erhoffen wir uns die Bleibeentscheidung im Unternehmen positiv zu beeinflussen.

Um Synergien mit anderen Mentoring-Programmen der HS Kaiserslautern zu schaffen und gemeinsam in den Austausch zu treten, wurde der Mentoring-Stammtisch ins Leben gerufen. Dieser findet einmal im Semester statt und bietet damit die Möglichkeit in einem ungezwungenen Rahmen potentielle Mentees und Mentoren kennen zu lernen und somit anderen Interessierten sowie involvierten HochschulmitarbeiterInnen Erfahrungen und Kenntnisse zu teilen.