Tag der Lehre 2019

Lehre verbindet: ein Blick über den Gartenzaun.

Der Tag der Lehre 2019 wird erstmals von der Hochschule Kaiserslautern und der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) gemeinsam durchgeführt.

Die Leitfrage "Wie kann Transfer in der Lehre gelingen?" werden Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Professorinnen und Professoren beider Hochschulen gemeinsam beantworten, indem sie sich über Ihre Erfahrungen sowie Konzepte, Gelingensbedingungen und Visionen guter Lehre austauschen. Der Blick über den Tellerrand soll dabei die Knüpfung von Kontakten, das Hervorbringen neuer Ideen sowie die Motivation, Neues auszuprobieren fördern. Mögliche Anknüpfungspunkte für gemeinsame Entwicklungen sollen so auf Akteurs- und Institutionsebene identifiziert, möglicherweise sogar schon Zusammenarbeit initiiert werden.

Die Veranstaltung ist deshalb auf den Austausch der jeweils Aktiven ausgerichtet. Interaktive Formate wie Speeddating, Arbeitsgruppen, World Café und Posterpräsentationen bringen Menschen in das Gespräch über ihre Aufgabenbereiche, aktuellen Vorhaben und geplanten Projekte.

Der Vormittag fokussiert auf hochschulweite Aktionsfelder und spricht insbesondere Mitwirkende in der zentralen Hochschulverwaltung, in Dezernaten und Dekanaten an. Am Nachmittag stehen Beispiele erfolgreicher Lehrformate im Zentrum, die von Lehrenden-Tandems beider Hochschulen vorgestellt und mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutiert werden.

Kategorie

Zielgruppe: Forschende, Kooperationsinteressierte, Mitarbeitende, Studierende