Skip to main content

Stellenangebot

Ausbildungsstellen für das Jahr 2020

An der Hochschule Kaiserslautern mit ihren Standorten Kaiserslautern, Pirmasens und Zweibrücken sind zum Ausbildungsbeginn 01.08.2020 folgende Ausbildungsstellen zu besetzen:


2 Chemielaborant*innen


Kennziffer: HS 2019/47

Voraussetzungen:  mind. Mittlere Reife, gute Leistungen in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern
Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Ausbildungsorte:   überwiegend Standort Pirmasens, einzelne Ausbildungsabschnitte auch an den Standorten Kaiserslautern und Zweibrücken,
Berufsbildende Schule Ludwigshafen

1 Fachinformatiker*in


Fachrichtung Systemintegration
Kennziffer: HS 2019/48

Voraussetzungen:  mind. Mittlere Reife, gute Leistungen im Fach Mathematik bzw. in IT-Fächern, EDV- und Englisch-Kenntnisse erwünscht
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsorte:   überwiegend Standort Zweibrücken, einzelne Ausbildungsabschnitte auch an den Standorten Kaiserslautern und Pirmasens,
Berufsbildende Schule in Kaiserslautern

1 Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste


Fachrichtung Bibliothek
Kennziffer: HS 2019/49

Voraussetzungen:  mind. Mittlere Reife, gute Leistungen im Fach Deutsch, EDV-Kenntnisse erwünscht
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsorte:    überwiegend Standort Zweibrücken, einzelne Ausbildungsabschnitte auch an den Standorten Pirmasens und Kaiserslautern,    
Berufsbildende Schule in Calw


1 Kaufmann*Kauffrau für Büromanagement


Fachrichtungen Personalwirtschaft und Assistenz und Sekretariat
Kennziffer: HS 2019/50

Voraussetzungen:  mind. Mittlere Reife, gute Leistungen im Fach Deutsch, EDV-Kenntnisse erwünscht
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsorte:   überwiegend Standort Kaiserslautern, einzelne Ausbildungsabschnitte auch an den Standorten Pirmasens und Zweibrücken,    
Berufsbildende Schule in Kaiserslautern

Weitere Informationen zur Ausbildung und den Ausbildungsberufen an der Hochschule Kaiserslautern unter:

www.hs-kl.de/ausbildung

Die Hochschule führt am 27.11.2019 einen Vorauswahltest am Standort Zweibrücken durch. Dieser Test ist Voraussetzung für die Teilnahme am weiteren Bewerbungsverfahren. Alle Bewerber/-innen werden hierzu schriftlich eingeladen.

Die Ausbildungsverhältnisse richten sich nach dem TVA-L BBiG.
Die Hochschule fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt (bitte Nachweis beifügen).

Für Fragen steht Ihnen Frau Theis (Tel.: 0631/3724-5112, E-Mail: nadine.theis@hs-kl.de) gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer bis 22.11.2019 entweder per E-Mail an bewerbung@hs-kl.de oder per Post an die Hochschule Kaiserslautern, Dezernat Haushalt und Personal, Amerikastraße 1, 66482 Zweibrücken. Beachten Sie bitte die Hinweise zu den Bewerbungsformen.

Beachten Sie bitte die nachfolgenden Hinweise zu den Bewerbungsformen:
E-Mail-Bewerbungen:

Bitte erstellen Sie eine Datei im pdf-Format, die Ihre gesamten Bewerbungsunterlagen enthält (Datei-Anhang kleiner als 5 MB).
Bewerbungen in Papierform:
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien (keine Originale!) ein und verwenden Sie keine Mappen, Schnellhefter, Folien oder ähnliches, da eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen aus Kostengründen nicht erfolgt. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Bewerbungen in Papierform nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

Stellendetails

Kennziffer

HS 2018/47 - 50

Anstellungsart

Vollzeit

Bewerbungsfrist

22.11.2019

Dienstort(e)

Kaiserslautern

Pirmasens

Zweibrücken

Kontakt

Nadine Theis

AusbilderinMitarbeiterin Dezernat Haushalt und PersonalVerwaltungskoordination