Assistent_in im Fachbereich IMST / Digital Media Marketing und Medieninformatik, Bewegtbildproduktion

Am Studienort Zweibrücken der Hochschule Kaiserslautern ist im Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik ab 01.03.2019 folgende Teilzeit-Stelle (50%) zu besetzen:

Assistent_in


Digital Media Marketing und Medieninformatik, Bewegtbildproduktion
Kennziffer: IMST 2019/012


Ihre Aufgaben
Sie verfolgen aktuelle Entwicklungen in der Bewegtbildproduktion und ordnen sie im Hinblick auf Konzeption, Produktion und Distribution ein. Sie unterstützen studentische Teams bei der Entwicklung und Umsetzung von Bewegtbildproduktionen für verschiedene Anwendungsbereiche und tragen zur Weiterentwicklung des Fachbereichs in Forschung und Lehre bei.

Ihr Profil
Sie haben einen Hochschulabschluss in einem gestalterischen oder technischen Studiengang und verfügen über fundierte Kenntnisse in der Videoproduktion inkl. Audiogestaltung und -technik. Ästhetische Kriterien in der Bild- und Bewegtbildgestaltung können Sie benennen und einordnen. Die Kenntnis technischer Spezifikationen ist Ihnen genauso selbstverständlich wie die zielgruppengerechte Konzeption und die Berücksichtigung von Publikationskontexten. Praktische Erfahrungen in Umgang mit gängigen Softwares aus dem gestalterischen Bereich wird erwartet. Sie haben Interesse an der studentischen Ausbildung und sind bereit, sich in die geschäftlichen Kommunikation (schriftlich und mündlich) einzuarbeiten, außerdem verfügen Sie über Organisationstalent. Bestehende Berufserfahrung in der Produktion und/oder Postproduktion von Video im werblichen oder kulturellen Kontext ist von Vorteil. Ihre gestalterische Kompetenz weisen Sie bitte mit aussagekräftigen Arbeitsproben in einem Online-Portfolio nach.

Unser Angebot
An unserer Hochschule für angewandte Wissenschaften und Gestaltung mit einem ausgeprägten Profil in der angewandten Forschung und Entwicklung sowie der akademischen Weiterbildung erwarten Sie ein innovatives Arbeitsumfeld und vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Personalentwicklung. Zusätzlich bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge und eine flexible Arbeitszeitgestaltung.      

Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem TV-L. Die Vergütung ist nach Entgeltgruppe 10 TV-L vorgesehen, soweit die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind.


Die Hochschule fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt (bitte Nachweis beifügen).

Für Fragen steht Ihnen Prof. Barbara Christin (barbara.christin@hs-kl.de) gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der oben genannten Kennziffer bis 20.02.2019 entweder per E-Mail an bewerbung@hs-kl.de oder per Post an die Hochschule Kaiserslautern, Fachbereich Informatik und Mikrosystemtechnik, Dekan Prof. Dr. Marko Baller, Amerikastraße 1, 66482 Zweibrücken.

 


Beachten Sie bitte die nachfolgenden Hinweise zu den Bewerbungsformen:
E-Mail-Bewerbungen:

Bitte erstellen Sie eine Datei im pdf-Format, die Ihre gesamten Bewerbungsunterlagen enthält (Datei-Anhang kleiner als 5 MB).
Bewerbungen in Papierform:
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien (keine Originale!) ein und verwenden Sie keine Mappen, Schnellhefter, Folien oder ähnliches, da eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen aus Kostengründen nicht erfolgt. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Bewerbungen in Papierform nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

 

Kategorie

Campus: Zweibrücken
Bereich: Hochschule